Aktuelle Meldungen und Informationen aus den Schlössern, Gärten und Seen der Bayerischen Schlösserverwaltung:

Willkommen bei der Bayerischen Schlösserverwaltung

Tag der offenen Plassenburg

 

Bild: Prospekt "Tag der offenen Plassenburg"

Samstag, 2. September 2017
14 bis 21.30 Uhr

Plassenburg Kulmbach

 

Herzlich willkommen zum Tag der offenen Plassenburg am 2. September! Die Bayerische Schlösserverwaltung hat zusammen mit Kulmbacher Partnern ein buntes Programm für Groß und Klein zusammengestellt: Erleben Sie Fechtkunst, feurige Walking-Acts, Gaukler, Musik, Führungen, Kulinarisches und eine abendliche Feuershow!

Der Eintritt in die Plassenburg ist an diesem Tag frei; die Museen sind ab 9 Uhr geöffnet.

weitere Informationen zum Tag der offenen Plassenburg


Neu: »HerrschaftsZeiten! Erlebnis Cadolzburg«

 

Bild: Titel des Prospekts „HerrschaftsZeiten! Erlebnis Cadolzburg“

Cadolzburg bei Fürth

Erleben Sie auf rund 1500 m² Ausstellungsfläche das Spätmittelalter mit allen Sinnen!

Wie haben die Hohenzollern vor 600 Jahren in Franken und Brandenburg regiert, geschlafen und gekämpft? Alltagsthemen wie Kochen, Jagd, Tanz, Kommunikation und Repräsentation sind ebenso Teil der Ausstellung wie Krieg zu Zeiten aufkommender Feuerwaffen.

Ausführliche Informationen zum neuen, ebenso unterhaltsamen wie informativen Museum und zu den Veranstaltungen und Führungen, die Sie dort erwarten, finden Sie unter www.burg-cadolzburg.de.


 

Bild: Plakat zum Tag des offenen Denkmals 2017

Tag des offenen Denkmals

Sonntag, 10. September 2017

 

Die Bayerische Schlösserverwaltung beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder mit Führungen und Veranstaltungen in verschiedenen Häusern am Tag des offenen Denkmals.

die Aktionen der Bayerischen Schlösserverwaltung zum Tag des offenen Denkmals


Julius Exter (1863-1939) – Wasser, Berge, Wolken

Sonderausstellung · 25. Juni bis 10. September 2017

Künstlerhaus Exter in Übersee am Chiemsee

 

Bild: Julius Exter, Sonniger Morgen, um 1925

Die Sonderausstellung zeigt über 70 Werke aus dem Nachlass des Künstlers, von denen mehrere nach ihrer Restaurierung erstmals öffentlich zu sehen sind.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag jeweils 17-19 Uhr sowie für Gruppen ab 15 Personen nach telefonischer Vereinbarung (08642 8950-83). Sonntag, 10. September 2017 (Tag des offenen Denkmals): 10-19 Uhr

Pressemitteilung zur Exter-Ausstellung »Wasser, Berge, Wolken«


 

Bild: Etruskisches Kopfgefäß, um 350 v. Chr.

Die Etrusker.
Von Villanova bis Rom

25. März bis 15. Oktober 2017

Pompejanum Aschaffenburg

täglich außer Montag 9 bis 18 Uhr

Eine Sonderausstellung der Staatlichen Antikensammlungen und Glyptothek München in Kooperation mit der Bayerischen Schlösserverwaltung

mehr zur Sonderausstellung »Die Etrusker. Von Villanova bis Rom«


SAVE THE DATE – 11. bis 13. Oktober 2017

Die Venusgrotte in Linderhof – Illusionskunst und High-Tech im 19. Jahrhundert

Internationale wissenschaftliche Tagung von ICOMOS und der Bayerischen Schlösserverwaltung

 

 

Bild: Venusgrotte im Schlosspark Linderhof

Die Fachtagung präsentiert Einblicke in die aktuellen Forschungen und innovativen Restaurierungsmethoden zur Venusgrotte in Linderhof. Im Kontext mit kulturellen, konstruktiven und theatergeschichtlichen Themen des 19. Jahrhunderts werden die Besonderheiten dieses Ausnahmekunstwerks von internationalen Experten vorgestellt.

Veranstaltungsorte: München, Schloss Nymphenburg (Hubertussaal) und Linderhof, Venusgrotte

mehr zur Tagung "Die Venusgrotte in Linderhof …"


VORSCHAU

Wiedereröffnung des Markgräflichen Opernhauses Bayreuth im Frühjahr 2018

 

Bild: Markgräfliches Opernhaus Bayreuth

Anlässlich der feierlichen Wiedereröffnung des Markgräflichen Opernhauses am 12. April 2018 bringt die Bayerische Theaterakademie August Everding mit der Bayerischen Schlösserverwaltung die Oper Artaserse von Johann Adolph Hasse auf die Bühne des Markgräflichen Opernhauses.

zum Eröffnungsprogramm · Infos zum Kartenvorverkauf

| nach oben |


Mitarbeiter gesucht

Bei der Bayerischen Schlösserverwaltung (Hauptverwaltung) sind folgende Stellen zu besetzen:
Anwärter/in in den Vorbereitungsdienst für den Einstieg in die Fachlaufbahn „Naturwissenschaft und Technik“

Bei der Schloss- und Gartenverwaltung Ansbach ist die Stelle einer/s Beamtin/en in der 2. QE zu besetzen.

Die Schloss- und Gartenverwaltung Linderhof sucht ab 16.10.2017 eine/n Waldfacharbeiter/in

Bei der Schloss- und Gartenverwaltung Würzburg ist die Stelle eines/r Hausmeisters/in zu besetzen.

Die Schloss- und Gartenverwaltung Coburg sucht:
engagierte Bufdis (w/m)

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Newsletter abonnieren

Aktionen für Kinder in den Sommerferien

Bild: Löwe Leo

Mit unseren spannenden Ferienangeboten für Kinder kommt in den Sommerferien garantiert keine Langeweile auf …

VORSCHAU
»Vive le plaisir –
es lebe das Vergnügen«

Residenztage Bayreuth
16./17. September 2017

 

Bild: Motiv der Eesidenztage Bayreuth 2017

Das vielfältige Programm entführt Groß und Klein ins Zeitalter des Rokoko und in die Welt von Markgräfin Wilhelmine.

ausführliche Informationen zu den Residenztagen Bayreuth

Mathias Gasteiger im Atelier: Von der Idee zur Ausführung

Sonderausstellung im Künstlerhaus Gasteiger in Holzhausen am Ammersee

2. April bis 29. Oktober 2017
geöffnet Sonntag 14-17 Uhr

Bild: Plakat zur Gasteiger-Ausstellung

Pressemitteilung zur Gasteiger-Ausstellung

Reformation in Bayern

Bild: Ausstellungsmotiv

Unter dem Titel „Martin Luther und die frühe Reformation in Bayern. Anhänger, Gegner, Sympathisanten“ präsentiert das Kulturportal bavarikon im Luther-Jahr 2017 seine erste virtuelle Ausstellung.

mehr zur Ausstellung unter www.bavarikon.de/luther

FürstenMacht & wahrer Glaube. Reformation und Gegenreformation

Schloss Neuburg a.d. Donau

15. Juli bis 5. November 2017
Dienstag-Sonntag 9-18 Uhr

Bild: Ausstellungsmotiv

Sonderausstellung von Stadt, Stadtmuseum und Historischem Verein Neuburg in Kooperation mit der Bayerischen Schlösserverwaltung

mehr zur Ausstellung unter www.fuerstenmacht.de

| nach oben |