Liebe Freundinnen und Freunde der Bayerischen Schlösser, Gärten und Seen...
Liebe Freundinnen und Freunde der bayerischen Schlösser, Gärten und Seen,
langsam verabschiedet sich der Winter und der Frühling naht! Gehen Sie auf Entdeckungstour durch unsere Parks, suchen Sie nach den zarten Blüten der Schneeglöckchen und Krokusse, die sich langsam entfalten und bewundern Sie in den Schlössern das Lichterspiel der ersten Sonnenstrahlen in den großen Glasfenstern und Spiegeln!

Die Jahreszeit des Aufbruchs lädt dazu ein, Neues zu unternehmen und zu erleben. Viele spannende Veranstaltungen und Ausstellungen in unseren Häusern bieten Ihnen dazu zahlreiche Möglichkeiten, zwei sehenswerte Sonderausstellungen stellen wir Ihnen hier vor!
Erleben Sie das Frühlingserwachen in den bayerischen Schlössern und Gärten und genießen Sie mit uns den Anbruch der neuen Jahreszeit!
signaturIhr Bernd Schreiber

Präsident der Bayerischen Schlösserverwaltung
 
Hereinspaziert!
Hereinspaziert!
Die Tage werden wieder länger, der Frühling kündigt sich an und mit ihm erwachen auch unsere Schlösser und Burgen wieder aus dem Winterschlaf. Seit dem ersten April gelten wieder unsere Sommeröffnungszeiten und unsere Schlösser und Künstlerhäuser, die im Winter geschlossen waren, öffnen wieder ihre Tore und Türen. Passend dazu sind nun auch unsere neuen Führungsprogramme von April bis Juni 2018 erschienen. Hier finden Sie viele spannende, lehrreiche und unterhaltsame Führungen und Workshops für Groß und Klein. Die Führungsprogramme können Sie bei uns anfordern oder einfach online stöbern.
Es ist bestimmt etwas Passendes für Sie dabei!
zum Führungsprogramm
 
„Vorhang auf!“ im Markgräflichen Opernhaus Bayreuth
„Vorhang auf!“ im Markgräflichen Opernhaus Bayreuth
Nach sechs Jahren aufwendiger Restaurierung und Sanierung heißt es nun »Vorhang auf!«: Lassen Sie sich zurück­versetzen in die Glanzzeit des barocken Musiktheaters und feiern Sie mit uns die Wiedereröffnung des UNESCO-Welterbes Markgräfliches Opernhaus! Vom 17. bis 29. April 2018 können Sie bei den Bayreuther Residenztagen im Markgräflichen Opernhaus und im Neuen Schloss Bayreuth mit uns die Welt der Wilhelmine von Bayreuth entdecken. Es erwartet Sie ein buntes Programm für die ganze Familie!
weitere Informationen
 
Jubiläumsjahr 2018 – Erster Schlössertag in Schloss Höchstädt
Jubiläumsjahr 2018 – Erster Schlössertag in Schloss Höchstädt
In diesem Jahr begeht die Bayerische Schlösserverwaltung ihr 100-jähriges Jubiläum. Dies wollen wir mit Ihnen feiern! Deshalb laden wir Sie zu Veranstaltungstagen in jeweils einem Objekt in jedem bayerischen Regierungsbezirk bei ganztägig freiem Eintritt ein.

Am Freitag, den 20. April 2018 startet die Veranstaltungsreihe in Schloss Höchstädt. Von 14 bis 22 Uhr gibt es ein buntes Rahmenprogramm für Kinder und Erwachsene. Freuen Sie sich unter anderem auf Kostüm- und Sonderführungen, Mitmachaktionen für Groß und Klein, historische Modenschauen und Tänze, eine abendliche Lichtershow, ein Renaissance- und Barockmusikkonzert im Rittersaal, singende Nachtwächter und vieles mehr.
weitere Informationen
 
Sonderausstellung – Anna Sophie Gasteiger als Malerin in und vor der Natur
Anna Sophie Gasteiger als Malerin in und vor der Natur
Am Ostersonntag öffnet das Künstlerhaus Gasteiger in Holzhausen am Ammersee nach der Winterpause wieder seine Pforten für Besucher. Bis 28. Oktober 2018 ist dort die Sonderausstellung „Anna S. Gasteiger. Natur ganz nah“ zu sehen. Beim Rundgang durch die Studio-Ausstellung präsentiert sich dem Besucher das breite künstlerische Spektrum von Anna Sophie Gasteiger. Im Mittelpunkt stehen detaillierte Studien, farbenkräftige Blumenstillleben und stimmungsvolle Landschaften.
Das Künstlerhaus ist sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Die Ausstellung ist im Eintrittspreis enthalten.
weitere Informationen
 
Mit Engagement über den See – Ehrenamtstag am 07. April
Mit Engagement über den See – Ehrenamtstag am 07. April
Bayernweit erhalten die Inhaberinnen und Inhaber einer bayerischen Ehrenamtskarte freien Eintritt in alle Sehenswürdigkeiten der Bayerischen Schlösserverwaltung, und zwar das ganze Jahr hindurch. Am gemeinsamen Aktionstag der Bayerischen Schlösserverwaltung und der Bayerischen Seenschifffahrt sind sie darüber hinaus zu kostenlosen Führungen und Kutschfahrten eingeladen. Auch dürfen sie an diesem Tag die Linienschiffe auf dem Königssee, Tegernsee, Starnberger See und Ammersee ganztägig kostenfrei nutzen.
Wir wünschen den Inhaberinnen und Inhabern der Ehrenamtskarte  viel Vergnügen!
Bitte beachten Sie, dass Nicht-Ehrenamtskarteninhaber die normalen Fahrpreise und Museumseintritte sowie ggfs. ein Führungsentgelt zu entrichten haben.
weitere Informationen
 
Jacopo Amigoni: Die Drei Grazien, Ausschnitt Deckenfresko, Neues Schloss Schleißheim
  
 
Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen
Schloss Nymphenburg, Eingang 16, 80638 München
Postanschrift: Postfach 20 20 63, 80020 München

Telefon (0 89) 1 79 08-0, Telefax (0 89) 1 79 08-154
poststelle@bsv.bayern.de

Vertretungsberechtigter: Bernd Schreiber (Präsident)
behördlicher Datenschutzbeauftragter: Cajetan Eder

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE129523435
Zoll-/EORI-Nummer: DE4781333