Liebe Freundinnen und Freunde der bayerischen Schlösser, Gärten und Seen,
 
Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu und die Bayerische Schlösserverwaltung blickt zurück auf ereignisreiche 12 Monate.

Im Juni eröffnete auf der Cadolzburg das Erlebnismuseum „HerrschaftsZeiten! Erlebnis Cadolzburg“ und konnte bereits nach fünf Monaten den 50.000sten Besucher willkommen heißen. Im August fand eine bewegende Geschichte ein gutes Ende: Dank einer Kontaktanzeige konnte ein neuer Partner für den einsamen Trauerschwan in Schloss Rosenau gefunden werden. Die Residenzwoche in München lockte im Oktober mit ihrem spannenden Programm wieder zahlreiche Besucher in die Residenz München.

Besinnlich geht es nun in die letzten Wochen des Jahres: Die Schlösserverwaltung taucht ihre Objekte in weihnachtliches Licht und lädt alle Besucher ein, die schöne Adventszeit vor historischer Kulisse zu erleben. Wir laden Sie ein zum Bummeln, Genießen und Schauen in unseren Schlössern und Burgen und wünschen Ihnen frohe Weihnachten im Kreise Ihrer Lieben. Kommen Sie gut ins neue Jahr!


Mit den besten Grüßen
Unterschrift P Schreiber
Ihr Bernd Schreiber

Präsident der Bayerischen Schlösseverwaltung
 
 
Inhalt
 
 
 
#schloesserbayern
 
 
 
 
 
Abschluss des Eröffnungsjahres auf der Cadolzburg
 
 
 
 
 
Adventszauber in Bayerns Schlössern und Burgen!
 
 
 
 
 
Ein Schatz erstrahlt in neuem Glanz
 
 
 
 
 
Barrierefreie Angebote in den Ferien
 
 
 
 
 
Geschenktipps für Weihnachten
 
 
 
 
 
Silvester-Regelungen rund um Bayerns Schlösser
 
 
 
 
 
Brauchtum, Sagen und Aberglaube rund ums Christfest
 
 
 
 
 
 
#schloesserbayern
 
 
Ab sofort können Sie auf den neuen Social Media-Kanälen der Bayerischen Schlösserverwaltung noch aktueller und schneller Neuigkeiten und spannende Hintergrundstories über Bayerns Schlösser, Gärten und Seen erfahren.

Folgen Sie uns auf Facebook und Instagram (#schloesserbayern) und werfen Sie mit uns Blicke hinter die Kulissen. So sind Sie immer auf dem neusten Stand und lernen die Bayerische Schlösserverwaltung sowie unsere wunderbaren Schloss- und Parkanlagen näher kennen.
 
  #schloesserbayern
 
 
 
Abschluss des Eröffnungsjahres auf der Cadolzburg
 
 
Erst seit Juni dieses Jahres heißt die Dauerausstellung „HerrschaftsZeiten! Erlebnis Cadolzburg“ die Besucher auf der Cadolzburg willkommen. Diesem Ruf sind schon in den ersten fünf Monaten nach Eröffnung 50.000 Menschen gefolgt.

Erfahren auch Sie, wie das mittelalterliche Leben auf der Cadolzburg war und lassen Sie sich von unserer interaktiven Ausstellung in die Welt der Hohenzollern in Franken und Brandenburg entführen.
 
  zum Erlebnismuseum
 
 
 
Adventszauber in Bayerns Schlössern und Burgen!
 
 
Sie sind noch nicht in Weihnachtsstimmung? Besuchen Sie einen der Advents-, Weihnachts- und Christkindlmärkte in unseren Schlössern und Burgen und lassen Sie sich von der winterlich-romantischen Atmosphäre verzaubern.

Am kommenden Wochenende findet die Burghauser Burgweihnacht statt, sowie der Christkindlmarkt in Neuburg an der Donau. Der Kaiserhof der Residenz München erstrahlt noch bis 22. Dezember in der glitzernden Lichterpracht des Weihnachtsdorfs. Der Weihnachtsmarkt am Chinesischen Turm im Englischen Garten in München und der Weihnachtsmarkt auf dem Schlossplatz in Aschaffenburg locken noch bis zum Tag vor Heiligabend mit reichhaltigen kulinarischen Angeboten und umfangreichem Rahmenprogramm.
 
  mehr Informationen
 
 
 
Ein Schatz erstrahlt in neuem Glanz
 
Pünktlich vor Weihnachten präsentiert sich ein frühgotisches Kleinod, die Burgkapelle St. Georg auf der Burg Trausnitz, in neuem Glanz.

In den vergangenen beiden Monaten wurde die Burgkapelle umfassend restauratorisch gereinigt und gepflegt. Die Restauratoren entfernten im Innenraum, mit weichem Pinsel und durch vorsichtiges Absaugen, Staub und Spinnweben.
Die Kapelle mit ihrem bedeutenden frühgotischen Skulpturenschmuck aus dem zweiten Drittel des 13. Jahrhunderts und den Flügelaltären bildet bis heute ein einzigartiges Ensemble der Kunst des hohen und späten Mittelalters in Bayern.

Die Burg Trausnitz mit der Burgkapelle St. Georg ist während der Winteröffnungszeiten täglich von 10-16 Uhr mit Führung zu besichtigen.
 
mehr Informationen
 
 
 
 
Barrierefreie Angebote in den Ferien
 
 
Der Bayerischen Schlösserverwaltung ist es wichtig, ihre Schlösser, Burgen und Gärten für so viele Besucher wie möglich zugänglich zu machen. Darum ist uns das Thema Barrierefreiheit ein besonderes Anliegen.

Mit gutem Beispiel voran gehen hier die Cadolzburg und unsere Objekte auf der Herreninsel, die nun auch auf http://bayerische-schloesser.nl-services.com/i/8K2gc9Fr1CodHRHCgnk--ot2kPttFsxA zu finden sind. Warum überzeugen Sie sich nicht in den anstehenden Weihnachtsferien einmal selbst davon? Alle Infos finden Sie hier.

Achtung: Bitte beachten Sie, dass unsere Häuser am 24., 25. und 31. Dezember sowie am 1. Januar geschlossen sind.
 
  mehr Informationen
 
 
 
Geschenktipps für Weihnachten
 
 
Wenn Sie noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk für Freunde und Familie sind, dann haben wir ein paar Tipps für Sie:

Verschenken Sie doch eine Jahres- oder Mehrtageskarte der Bayerischen Schlösserverwaltung. Sie ermöglicht den Eintritt in über vierzig der schönsten Sehenswürdigkeiten Bayerns.
In unserem Online-Shop finden Sie auch zahlreiche Buch-Geschenkideen, wie beispielsweise einen amtlichen Führer für den nächsten Schlossbesuch. Auch in unseren Museumsshops gibt es eine Reihe von Geschenkideen für Groß und Klein.
 
mehr Informationen
 
 
 
Silvester-Regelungen rund um Bayerns Schlösser
 
Zum Jahreswechsel weisen wir darauf hin, dass rund um die bayerischen Schlösser, Burgen und Residenzen keine Feuerwerkskörper abgebrannt werden dürfen. Es besteht erhöhte Brandgefahr, da Raketen, Böller und Funkenflug die historischen Gebäude erheblich gefährden. In der Silvesternacht sind daher auch einige Schlossplätze und Anlagen gesperrt.

Zudem bitten wir eindringlich, mitgebrachte Gläser und Flaschen wieder mitzunehmen und zu entsorgen. Jedes Jahr verletzen sich Menschen und Tiere an den Scherben aus der Silvesternacht. Bitte helfen Sie mit, dies zu vermeiden.

Bitte beachten Sie auch, dass unsere Häuser am 24., 25. und 31. Dezember sowie am Neujahrstag (1.1.) geschlossen sind. An den übrigen Tagen gelten die regulären Winteröffnungszeiten.
 
mehr Informationen
 
 
 
 
Brauchtum, Sagen und Aberglaube rund ums Christfest
 
 
Am Samstag, den 30. Dezember bietet die Commedia Kumpanei auf der Burg Trausnitz jeweils um 16, 17.30 und 19 Uhr Raunachtführungen mit Auftritten der Neuhauser Perchten an. Begleitet von Frau Percht, der Haberngoaß und manch anderem "Zwigesichtigen" erleben die Gäste Geschichten rund um das Perchtentreiben und erfahren von seltsamen Begebenheiten in und um die Burg.

Treffpunkt: Kassenraum Burg Trausnitz
Anmeldung erforderlich: Telefon 0871 92411-15 (täglich 10-16 Uhr)
 
  mehr Informationen
 
 
Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen
Schloss Nymphenburg, Eingang 16, 80638 München
Postanschrift: Postfach 20 20 63, 80020 München

Telefon (0 89) 1 79 08-0, Telefax (0 89) 1 79 08-154
poststelle@bsv.bayern.de

Vertretungsberechtigter: Bernd Schreiber (Präsident)
behördlicher Datenschutzbeauftragter: Cajetan Eder

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE129523435
Zoll-/EORI-Nummer: DE4781333