28. April 2005

Pressemitteilung

Roseninsel startet in die Museumssaison

Nach fünf Jahren sind ab Mitte Mai die Restaurierungsarbeiten abgeschlossen

Mit dem Monat Mai beginnt die diesjährige Museumssaison auf der Roseninsel. Ab Sonntag, den 1. Mai, können Casino und Parkanlage auf der Insel im Starnberger See wieder besichtigt werden. In den ersten Tagen müssen sich die Besucher noch auf das Erdgeschoss des Casino beschränken. Doch nur wenige Tage später – nach der Eröffnung durch Finanzminister Kurt Faltlhauser am 10. Mai – wird auch das Obergeschoss der Villa für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die Restaurierungsarbeiten der Bayerischen Schlösserverwaltung finden damit nach mehr als fünf Jahren weitgehend ihren Abschluss.

Ferner können erstmals auf der Südterrasse des Casinos mit finanzieller Unterstützung des Förderkreises Roseninsel Starnberger See sechs historische Vasen auf der Brüstung aufgestellt werden. Auch an der Park- und Gartenanlage sind weitere Pflege- und Verbesserungsarbeiten vorgenommen worden: Der herrliche Ausblick nach Süden auf See und Alpenkette ist erweitert und eine Sichtachse vom Casino zum Lenné-Park geschaffen worden. Noch im Laufe des Mai wollen zudem die Gärtner der Verwaltung den Rosengarten mit einer Staudenunterpflanzung verschönern.

Für die Besucher wird damit ab diesem Jahr mehr geboten – die Eintrittspreise werden jedoch nicht erhöht, sondern bleiben unverändert.

Für standesamtliche Trauungen können Brautpaare den Gartensaal auf der Roseninsel mieten. Informationen dazu unter www.schloesser.bayern.de unter der Rubrik "Räume mieten".

Die Roseninsel

Die Roseninsel mit einer kleinen Inselvilla, dem so genannten Casino, und dem von Peter Joseph Lenné gestalteten Rosengarten wurde zu einem der Lieblingsaufenthalte von König Ludwig II., der dort ausgewählte Gäste wie Zarin Maria Alexandrowna, Richard Wagner und Kaiserin Elisabeth von Österreich empfing.

Casino auf der Roseninsel

Anschrift / Informationen
Wittelsbacher Park 1, 82340 Feldafing
Telefon (0 81 57) 49 49, Fax (0 81 57) 49 49

Informationen
Bayerische Schlösserverwaltung/Außenstelle Starnberger See
Max-Zimmermann-Straße 11, 82319 Starnberg
Telefon (0 81 51) 69 75, Fax (0 81 51) 36 81 23
seeverwaltung.starnbergersee@bsv.bayern.de

Öffnungszeiten "Casino"
Mai bis 15. Oktober: 12 bis 18 Uhr
Montags geschlossen sowie vom 16. Oktober bis April geschlossen

Führungen: letzte Führung um 17 Uhr

Eintrittspreise: 3,- Euro regulär / 2,- Euro ermäßigt

Hinweise
Der Park Feldafing und die Roseninsel sind frei zugänglich. Die Mitnahme von Hunden auf die Roseninsel ist nicht gestattet. Fährverbindung zur Roseninsel sind auch für Rollstuhlfahrer möglich. Bei gutem Wetter Fährbetrieb vom Platanenrondell im Park Feldafing zur Roseninsel (Mai bis Oktober). Auskünfte unter der Telefonnummer (0171) 7 22 22 66 beim Fährmann Norbert Pohlus.

 

Presse-Informationen:
Ines Treffler, Pressesprecherin der Bayerischen Schlösserverwaltung
Telefon (0 89) 1 79 08-160, Fax (0 89) 1 79 08-190, presse@bsv.bayern.de


Pressemitteilung 28. April 2005

| nach oben |