23. November 2005

Pressemitteilung

Neuer Internetauftritt für Herrenchiemsee

Serviceorientiert und innovativ – Mit virtuellem Rundgang und 360-Grad-Panoramabildern

Für die Insel Herrenchiemsee gibt es einen neuen Internetauftritt. Die Bayerische Schlösserverwaltung hat die Homepage für das Königsschloss ganz neu gestaltet. Die Seite www.herrenchiemsee.de (oder auch unter der Adresse www.herren-chiemsee.de ) erscheint im einheitlichen Design der Internetauftritte der Bayerischen Schlösserverwaltung www.linderhof.de, www.neuschwanstein.de, www.hubertussaal.de, www.bayernskrone.de und www.europa1704.de.

Auf der neuen Homepage, die in Deutsch und Englisch abrufbar ist, finden Sie neben den gewohnten Informationen auch interessante neue Themen. Bei einem virtuellen Rundgang können Nutzer beispielsweise bereits vor ihrem Besuch auf der Herreninsel die bekannten Prunkräume im Neuen Schloss besichtigen. Ein übersichtlicher Grundriss hilft bei der Orientierung.

Unter der Rubrik Service vermitteln bewegte 360-Grad-Panoramabilder einen Eindruck von der einzigartigen Architektur und prachtvollen Ausstattung der Räume. Zu sehen sind die Spiegelgalerie, das Arbeitszimmer, der Blaue Salon und die Kleine Galerie. Der Nutzer kann selbst in die Vorführung eingreifen, die Richtung ändern sowie an Details heranzoomen.

Touristeninformationen für die problemlose Planung Ihres Chiemseeurlaubs

Die Internetseiten bieten nicht nur ausführliche Informationen zum Neuen Schloss. Eine Auswahl der schönsten Bilder aus der Galerie Julius Exter und der Galerie Maler am Chiemsee kann direkt angeklickt und vergrößert werden. Auch dem Augustiner Chorherrenstift (Altes Schloss) und dem Ludwig II.-Museum sind eigene Seiten gewidmet. Eine ausführliche Biographie stellt König Ludwig II., den Erbauer Herrenchiemsees, vor.

Unter der Rubrik Park sind Informationen zur Geschichte der Parkanlage Herrenchiemsee sowie zur Parkpflege heute zusammengefasst. Außen- und Innenaufnahmen der Schlösser, ihre historische Bedeutung und die geschichtliche Entwicklung fehlen ebenso wenig wie Serviceinformationen über Öffnungszeiten und Eintrittspreise. Neben Hinweisen für Behinderte runden Informationen zu Führungen, Reservierungen, Kutschfahrten zum Neuen Schloss, zu den Museumsläden, zum Schlosshotel und anderen Gastronomieangeboten, öffentlichen Verkehrsmitteln und zu den Schifffahrzeiten das Angebot ab. Ein Inselplan erleichtert die Übersicht über alle Sehenswürdigkeiten auf der Insel.

Wir wünschen viel Vergnügen mit den neuen Internetseiten und hoffen, dass Sie bald die Schönheit von Herrenchiemsee nicht nur virtuell, sondern auch persönlich kennen lernen.

 

Presse-Informationen:
Ines Treffler, Pressesprecherin der Bayerischen Schlösserverwaltung
Telefon (0 89) 1 79 08-160, Fax (0 89) 1 79 08-190, presse@bsv.bayern.de


Pressemitteilung 23. November 2005

| nach oben |