31. März 2006

Pressemitteilung

Über 1300 Besucher am ersten Ausstellungstag

Gelungener Auftakt zur Sonderausstellung "Bayerns Krone 1806"

Die Sonderausstellung "Bayerns Krone 1806 – 200 Jahre Königreich Bayern" füllt die Münchner Residenz. Am ersten Ausstellungstag am Donnerstag zählte die Bayerische Schlösserverwaltung über 1300 Besucher. "Wir freuen uns sehr über den gelungenen Auftakt", sagte der Ausstellungsleiter Dr. Johannes Erichsen.

Im vergangenen Jahr besuchten insgesamt über 320.000 Besucher die Münchner Residenz mit ihrer Schatzkammer und dem Residenzmuseum.

 

Sonderausstellung der Bayerischen Schlösserverwaltung (bis 30. Juli 2006)

Residenz München
Max-Joseph-Platz 3, 80333 München
Öffnungszeiten: täglich 9 - 18 Uhr
Eintrittspreise: 9,- Euro (regulär) / 8,- Euro (ermäßigt)

Der Eintrittspreis beinhaltet den Besuch von Schatzkammer und Residenzmuseum.

Weitere Informationen unter www.bayernskrone.de und www.koenigreichbayern.hdbg.de

 

Presse-Informationen:
Ines Treffler, Pressesprecherin der Bayerischen Schlösserverwaltung
Telefon (0 89) 1 79 08-160, Fax (0 89) 1 79 08-190, presse@bsv.bayern.de


Pressemitteilung 31. März 2006

| nach oben |