7. September 2006

Pressemitteilung

Residenz München wegen Papstbesuch am Samstag geschlossen

Wegen des Papstbesuchs am Samstag, 9. September in München bleibt aus Sicherheitsgründen die Residenz an diesem Tag für Besucher geschlossen. Ab Sonntag ist die Residenz wieder geöffnet. Das Residenzmuseum und die Schatzkammer können von 9 Uhr bis 18 Uhr besucht werden.

Informationen zum Residenzmuseum und zur Schatzkammer:
www.residenz-muenchen.de.

 

Presse-Informationen:
Ines Treffler, Pressesprecherin der Bayerischen Schlösserverwaltung
Telefon (0 89) 1 79 08-160, Fax (0 89) 1 79 08-190, presse@bsv.bayern.de


Pressemitteilung 7. September 2006

| nach oben |