10. Juni 2010

Pressemitteilung

Residenz München: Sonderführungen und ermäßigter Eintritt zum Stadtgründungsfest

Die Bayerische Schlösserverwaltung feiert beim Münchner Stadtgründungsfest an diesem Wochenende kräftig mit: Am Informationsstand der Schlösserverwaltung auf dem Max-Joseph-Platz verteilen Mitarbeiter am 12. und 13. Juni Gutscheine, mit denen man die Eintrittskarte für Residenzmuseum und Schatzkammer zum halben Preis erhält. Der Stand ist Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet; die Gutscheine gelten bis zum 20. Juni.

Bereits am Freitag, 11. Juni beginnt das Bayerisch-italienische Residenzsommerfest.  Im Kaiserhof gibt es bis zum 4. Juli täglich von 10 bis 22 Uhr Live-Musik und kulinarische Spezialitäten aus Bayern und Italien. Außerdem bietet die Schlösserverwaltung im Rahmen des Residenzsommers exklusive Sonderführungen an, und zwar auf den Residenzturm (der sonst nicht zugänglich ist) und im Königsbau (der wegen Renovierung derzeit an sich geschlossen ist).

Die Sonderführungen im Rahmen des Residenzsommers finden täglich (außer 18. Juni) statt, und zwar von Montag bis Freitag um 14  Uhr und 15 Uhr sowie am Samstag und Sonntag um 14 Uhr.

Nur bei gutem Wetter gehen die Führungen auf den Residenzturm (Baugeschichte der Residenz "von oben"). Bei Regen findet alternativ eine Führung durch Antiquarium und Grottenhof  statt.

Außerdem werden weitere Sonderführungen in den Königsbau (jeden Sonntag 15 Uhr) und die Allerheiligen-Hofkirche (jeden Samstag 15 Uhr) angeboten.

Führungskosten: 4,- Euro pro Person
Anmeldung: Telefon (089) 2 90 67-274 (Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr)
Residenzsommer@bsv.bayern.de

Reservierte Karten sind bis spätestens 17 Uhr am Vortag der Führung an der Kasse des Cuvilliés-Theaters (Öffnungszeiten: 9 bis 17 Uhr) abzuholen.

Treffpunkt für alle Führungen ist jeweils an der Bühne im Kaiserhof der Residenz.

Homepage des Veranstalters des Residenz-Sommerfestes:
www.dasresidenz-sommerfest.de

Anschrift:
Residenz München, Residenzstraße 1, 80333 München

Weitere Informationen finden Sie unter www.residenz-muenchen.de.

 

Presse-Informationen:
Dr. Jan Björn Potthast, Pressesprecher der Bayerischen Schlösserverwaltung
Telefon (0 89) 1 79 08-180, Fax (0 89) 1 79 08-190, presse@bsv.bayern.de


Pressemitteilung 10. Juni 2010

| nach oben |