7. Juli 2011

Pressemitteilung

Ein ritterliches Wochenende steht bevor: Burgfeste in Landshut und Burghausen

Auf zwei der mächtigsten Burgen Bayerns kann man dieses Wochenende feien wir die Ritter: Sowohl auf der Burg Trausnitz als auch auf der Burg Burghausen finden vom 8. bis 10. Juli die berühmten Burgfeste statt.

Auf der Burg Trausnitz in Landshut wird "wie zur Zeit der Reichen Herzöge" gefeiert. Über 500 Mitwirkende in historischen Kostümen bieten beim Burgfest ein vielfältiges Programm: Mittelalterliches Lager, Musikanten, Komödianten, Gaukler, Jongleure, Feuerschlucker und Fahnenschwinger treten auf. Außerdem erklingt höfische und geistliche Musik des Mittelalters mit Tanzdarbietungen. Weitere Informationen unter www.landshuter-hochzeit.de

Am gleichen Wochenende (8./9./10. Juli) steigt auch auf einer der längsten Burgen der Welt, der Burg Burghausen, ein großes Burgfest. Hier wird das ereignisreiche Wochenende schon am heutigen Donnerstagabend (7.7.) mit einem Open-Air-Konzert eingeleitet.
Mehr dazu finden Sie hier: www.herzogstadt-burghausen.de

Weitere Informationen zu den Burgen:
www.burg-trausnitz.de
www.burg-burghausen.de

 

Presse-Informationen:
Dr. Jan Björn Potthast, Pressesprecher der Bayerischen Schlösserverwaltung
Telefon (0 89) 1 79 08-160 und -180, Fax (0 89) 1 79 08-190, presse@bsv.bayern.de


Pressemitteilung 7. Juli 2011

| nach oben |