5. Januar 2012

Pressemitteilung

Sturmwarnung: Englischen Garten bitte aus Sicherheitsgründen derzeit nicht betreten

Die Bayerische Schlösserverwaltung bittet, den Englischen Garten und die Maximiliansanlagen in München wegen des starken Windes derzeit möglichst nicht zu betreten. Orkanartige Böen haben heute bereits einige Bäume im Park umgeworfen und zahlreiche Äste abgerissen. Die Parkverwaltung rät daher aus Sicherheitsgründen dringend von einem Besuch der Anlagen ab, solange die Sturmlage anhält.

Die Bayerische Schlösserverwaltung bedankt sich für Ihr Verständnis. 

 

Presse-Informationen:
Dr. Jan Björn Potthast, Pressesprecher der Bayerischen Schlösserverwaltung
Telefon (0 89) 1 79 08-160 und -180, Fax (0 89) 1 79 08-190, presse@bsv.bayern.de


Pressemitteilung 5. Januar 2012

| nach oben |