15. März 2013

Pressemitteilung

Sonderführungen mit Schnapsverkostung und Inbetriebnahme der historischen Pumpen

Das Neue Schloss Schleißheim lädt zum "Blick hinter die Kulissen" ein

 

Ein galanter Offizier als Begleitung – wem würde das nicht gefallen? Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre bietet die Schloss- und Gartenverwaltung Schleißheim in Kooperation mit der Volkshochschule Oberschleißheim wieder die beliebten Führungen "Hinter den Kulissen" durch das Neue Schloss Schleißheim an.

Stilecht im extra angefertigten Kostüm eines barocken Offiziers entführt der Schleißheimer Hofgartenbetriebsleiter Alexander Bauer die Besucher in die Welt der bayerischen Kurfürsten, aber auch in die ihrer Dienstboten.

In zwei Führungen (am Samstag, den 20. April und am Samstag, den 13. Juli) mit unterschiedlichen Schwerpunkten begleitet der bayerische Aristokrat die Teilnehmer durch die Wohnräume der Herrschaft und des Personals – und wagt mit ihnen einen Blick hinter die Kulissen: vom Keller bis zum Speicher. Anschließend berichtet Alexander Bauer von den barocken Essgewohnheiten sowie vom Alltag im Schleißheimer Schloss.

 

"Schlossbrände" und Pumpenhaus zu entdecken

Am Samstag, den 20. April, kommen zudem die Genießer auf ihre Kosten. Am Ende der Führung wird Alexander Bauer seine Besucher in den Schnapslagerkeller des Neuen Schlosses begleiten und mit ihnen die bekannten "Schleißheimer Schlossbrände" verkosten.

Die Führung am Samstag, den 13. Juli, wird die historisch-technisch interessierten Zeitgenossen ansprechen. Nach vier Jahren Restaurierungszeit ist das Schleißheimer Pumpenhaus aus der Zeit Ludwigs I. wieder zugänglich und wird den krönenden Abschluss der Führung bilden. Die noch komplett erhaltenen und funktionsfähigen Pumpen von 1823 erleben die Teilnehmer erstmals wieder in Betrieb. "Mit diesen beiden unterschiedlichen Sonderführungen bieten wir unseren Besuchern etwas ganz Besonderes: Sie können in Schleißheim Geschichte erleben", kündigt Alexander Bauer an.

Die Führungen sind ab sofort online unter www.vhsosh.de buchbar und stehen im neuen VHS-Programm. Bitte melden Sie sich bald an, mehr als 30 Besucher können nicht teilnehmen.

Informationen zur Schlossanlage Schleißheim unter www.schloesser-schleissheim.de

 

Presse-Informationen:
Ines Holzmüller und Dr. Thomas Rainer, Pressesprecher der Bayerischen Schlösserverwaltung
Telefon (0 89) 1 79 08-160 und -180, Fax (0 89) 1 79 08-190, presse@bsv.bayern.de


Pressemitteilung 15. März 2013

| nach oben |