20. März 2014

Pressemitteilung

Programmhefte sind ab sofort erhältlich

Neue Führungen für Kinder und Erwachsene in Bayerns Schlösser

Im April beginnt das neue Führungsangebot in Bayerns Burgen, Schlössern und Residenzen. Die umfangreichen Programmhefte für Kinder und Erwachsene sind eben erschienen. Darin stehen alle Themenführungen für Touristen, neugierige Einheimische und wissbegierige Kinder der Bayerischen Schlösserverwaltung bis Juni.

Erfahren Sie mehr über das Leben am Hofe oder die Landschaftsarchitektur des Englischen Gartens. Steigen Sie auf den Chinesischen Turm, tauchen Sie ein in die Epoche des Rokoko und wandeln Sie auf Cuvilliés‘ Spuren zur Amalienburg. Besuchen Sie die Gespenster auf der Burg bei einer abendlichen Geisterführung auf der Burg Trausnitz in Landshut oder erleben Sie, wie sich Prinzen und Prinzessinnen schön machten.

Neu für Kinder ist eine Spurensuche in den unterirdischen Gängen der Residenz München für Kinder ab acht Jahren (11. Mai), neu für Erwachsene die Führungen in Nymphenburg zum 350. Schlossjubiläum: "Von der Gründung 1664 bis zum Ende der Regentschaft Kurfürst Max Emanuels 1726" (1. April in Nymphenburg).

Die Programme sind ab Montag (24. März) kostenlos in allen Museumsläden der Schlösserverwaltung erhältlich und können unter 089 17908-444 bestellt werden.

Mehr Informationen zu den Führungen finden Sie unter Themenführungen

 

Presse-Informationen:
Ines Holzmüller und Dr. Thomas Rainer, Pressesprecher der Bayerischen Schlösserverwaltung
Telefon (0 89) 1 79 08-160 und -180, Fax (0 89) 1 79 08-190, presse@bsv.bayern.de


Pressemitteilung 20. März 2014

| nach oben |