27. Juli 2015

Pressemitteilung

Auf eigene Faust durch Schloss und Park Nymphenburg.
Neuer Audioguide ab 1. August verfügbar

Ab dem 1. August 2015 wird im Nymphenburger Schloss eine neue Audioführung angeboten. Der Besucher kann zwischen den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch oder Russisch auswählen und sich wahlweise über 39 Räume und Exponate informieren. Wer jeden Beitrag hören möchte, darf sich über 90 unterhaltsame Minuten freuen, aber es ist jedem Besucher selbst überlassen, wie er sich seinen Rundgang durch Schloss Nymphenburg gestaltet. Der Audioguide wird im Kassenraum des Schlosses ausgegeben. Die Leihgebühr beträgt 3,50 Euro/Einzelbesucher und 2,50 Euro/Gruppenteilnehmer (ab 15 Personen). Wer möchte, kann sich seinen Audioguide vorreservieren lassen. Reservierungen nimmt die Schloss- und Gartenverwaltung Nymphenburg sgvnymphenburg@bsv.bayern.de entgegen.

Wer auf eigene Faust den Park erkunden möchte erhält mit der kostenfreien App Schlosspark Nymphenburg an 23 ausgewählten Stationen Informationen zur Geschichte sowie Hördokumente, Bilder und Filme zum jeweiligen Standort. Alle Texte in der Smartphone-App stehen auch als Audio-Dateien zur Verfügung. Dazu gibt es unterhaltsame Spiele für Groß und Klein.

 

Presse-Informationen:
Ines Holzmüller und Dr. des. Cordula Mauß
Pressesprecherinnen der Bayerischen Schlösserverwaltung
Telefon 089 17908-160 und -180, Fax 089 17908-190, presse@bsv.bayern.de


Pressemitteilung 27. Juli 2015

| nach oben |