31. August 2015

Pressemitteilung

Historische Jagd-und Kutschengala im Hofgarten Schleißheim am 6. September 2015

Bereits zum achten Mal laden der Bayerische Reit-und Fahrverband e.V. und der Schleppjagdverein von Bayern e.V. in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Schlösserverwaltung am Sonntag, den 6. September 2015 von 10 bis 17 Uhr zur großen „Historischen Jagd-und Kutschengala“ in den Schlosspark von Schleißheim ein.

Der berühmte „blaue Kurfürst“ Max Emanuel errichtete mit dem Neuen Schloss Schleißheim und dem prächtigen Hofgarten vor den Toren Münchens eine der schönsten barocken Schlossanlagen überhaupt. Lassen Sie sich in diese prunkvolle Epoche entführen und erleben Sie eine kurfürstliche Jagdgesellschaft, einen historischen Kutschen-Korso sowie Gondelfahrten auf dem Mittelkanal der prächtigen Parkanlage.

Reiterinnen im Damensattel, Vorführungen barocker Reitkunst und der historischen bayerischen Kavallerie sowie unzählige im Stile der Barockzeit gewandete Teilnehmer runden das Programm ab und lassen die vergangene höfische Prachtentfaltung wieder auferstehen.

Zum Abschluss der Veranstaltung werden die teilnehmenden Kutschen und Gespanne dem Publikum fachkundig präsentiert sowie prämiert, ehe sie in einem großen Korso noch einmal durch den herrlichen Barockpark fahren.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

 

Presse-Informationen:
Ines Holzmüller und Dr. des. Cordula Mauß
Pressesprecherinnen der Bayerischen Schlösserverwaltung
Telefon 089 17908-160 und -180, Fax 089 17908-190, presse@bsv.bayern.de


Pressemitteilung 31. August 2015

| nach oben |