1. September 2016

Pressemitteilung

Auf ins Abenteuer: Herrenchiemsee für Familien

Die Insel Herrenchiemsee birgt einen bunten Strauß an tollen Freizeitangeboten für Kinder und Familien. Vieles davon bietet die Schloss- und Gartenverwaltung Herrenchiemsee für Kinder und Jugendliche schon zu geringen Unkosten oder kostenlos an.

Um sich auf der Herreninsel gar königlich zu fühlen, beginnt man den Besuch am besten mit einer Kutschfahrt über die Insel zum Neuen Schloss. Die Kutschfahrt kostet für Kinder zwischen 5 und 14 Jahren nur 1 Euro. Anschließend entführt eine interaktive Kinderführung (ideal für Kinder von 6 bis 12 Jahren) durch das Neue Schloss in die Welt des Märchenkönigs. Während der Schulferien werden die Führungen dreimal täglich, jeweils um 11.05, um 13.05 und um 15.05 Uhr, angeboten. Ab Herbst kann man an der Führung einmal täglich, um 15.05 Uhr, teilnehmen. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren erhalten in den Schlössern der Bayerischen Schlösserverwaltung freien Eintritt. Wickelgelegenheiten und Kinderwagenstellplätze sind vorhanden.

Auch Unerwartetes befindet sich im Königsschloss: Die Fledermausausstellung ermöglicht es, die im Schloss lebenden Tiere mittels Live-Bildern zu beobachten. Der Eintritt ist frei.

Bei einem anschließenden Spaziergang über die Insel können südlich vom Königsschloss Tiere in einem Damwildgehege beobachtet und gefüttert werden. Nicht weit davon befindet sich ein naturnah angelegter Rastplatz, der sich hervorragend für eine Brotzeit eignet.

Wer noch mehr Abenteuer auf der Herreninsel erleben möchte, kann sich über das gesamte familienfreundliche Angebot unter www.herrenchiemsee.de (Kinder- und Jugendseiten) informieren.

 

Presse-Informationen:
Ines Holzmüller und Dr. des. Cordula Mauß
Pressesprecherinnen der Bayerischen Schlösserverwaltung
Telefon (0 89) 1 79 08-160 und -180, Fax (0 89) 1 79 08-190, presse@bsv.bayern.de


Pressemitteilung 1. September 2016

| nach oben |