Inhalt:

Stellenausschreibung

Mitarbeiterin/Mitarbeiter für die Registratur

Bei der Hauptverwaltung der Bayerischen Schlösserverwaltung ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Mitarbeiterin / eines Mitarbeiters für die Registratur zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Erfassung von ein- und ausgehendem Schriftgut im Dokumentenmanagementsystem

  • Beratung und Unterstützung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hauses zu Fragen der Schriftgutverwaltung

  • Allgemeine Registraturtätigkeiten

  • Mitarbeit in der Telefonzentrale / Pforte

  • Bearbeiten von Rechercheanfragen

 

Anforderungen:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung (bevorzugt Verwaltungsfachangestellte/r, Büro-, Industrie- o.ä. Kauffrau/Kaufmann, Rechtsanwaltsfachangestellte/r) und/oder eine einschlägige Berufserfahrung sind von Vorteil.

  • Gute Windows-Office Kenntnisse

  • Bereitschaft, sich in die benötigten EDV-Programme einzuarbeiten

  • Interesse, fachliche Änderungen in der Registraturorganisation umzusetzen

  • Selbständige und gründliche Arbeitsweise

  • Gute kommunikative Fähigkeiten

  • Erfahrungen im Umgang mit elektronischen Akten sind von Vorteil.

 

Entgelt:

Die zu besetzende Stelle ist mit der Entgeltgruppe E4 der Entgeltordnung zum TV-L bewertet. (Informationen u.a. zur Vergütung finden Sie unter www.oeffentlicher-dienst.info)

 

Erbetene Bewerbungsunterlagen:

  • Bewerbungsschreiben

  • Lebenslauf

  • Nachweis der abgeschlossenen Berufsausbildung

  • ggf. Nachweise der EDV-Kenntnisse

  • Arbeitszeugnisse

 

Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern die Wahrnehmung der Aufgaben von Montag bis Freitag gewährleistet wird.

Der Freistaat Bayern fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen und begrüßt es, wenn sich Frauen bewerben. Schwerbehinderte Menschen werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Der Sitz der Verwaltung ist Schloss Nymphenburg im Westen Münchens.


Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den genannten Unterlagen bis zum 31.8.2018 entweder per Post an die:

Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen
Arbeitsgebiet ZL1.1
Schloss Nymphenburg, Eingang 16
80638 München

oder per E-Mail an: poststelle@bsv.bayern.de

Für weitere Fragen zur ausgeschriebenen Stelle stehen Herr Laschinger (Telefon 089 17908-111) und Frau Snel (Telefon 089 17908-107) zur Verfügung.

| nach oben |


 
Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz