Ergebnisse der Suche nach Veranstaltungen in den Schlössern und Gärten der Bayerischen Schlösserverwaltung:

Veranstaltungen in den Objekten der Bayerischen Schlösserverwaltung

Ihre Suche nach: Sonstiges (Museumstag, Märkte, Burgfeste ...) /  hat 82 Treffer ergeben (Seite 3 von 9):

Seite: «  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | »  

Samstag,
4. Mai 2019
15-16 Uhr

 

Hofgarten Dachau – Bienengarten
Erlebnis Biene

Wir schauen in die Welt der Bienen. Honig ist ein wichtiges und süßes Nahrungsmittel für uns Menschen. Wie die Biene den Honig macht und was für die Biene wichtig ist, erfahren Sie von der Imkerin Sabine Huber und dem Imker Andreas Heidinger. Wer für die Biene eine Pflanze mitbringen möchte, kann diese gerne im Bienengarten pflanzen.

Offener Termin für alle Imkerei-Interessierten; die Teilnahme ist kostenlos; ohne Anmeldung

Veranstalter: Sabine Huber und Andreas Heidinger
www.bienenkugel.de


4. Mai 2019 bis 5. Mai 2019
11-18 Uhr

 

Altes Schloss Schleißheim – Maximilianshof
Töpfermarkt

Veranstalter: Märkte Lobensteiner
www.toepfermarkt.com/a/3/p/1119/


Sonntag,
5. Mai 2019
13.45 Uhr

 

Markgräfliches Opernhaus Bayreuth – Balkonsaal
Vom Theater der Antike zum Markgräflichen Opernhaus. Die Entwicklung des Bühnenraumes im europäischen Theater von der Antike bis zum Barock

Gehen Sie mit uns auf eine Reise zu den oberitalienischen Theatern des 16. bis 18. Jahrhunderts. Bei der Entwicklung des europäischen Theaters spielten die oberitalienischen Theater die entscheidende Rolle. Wir besuchen auf unserer Reise das Teatro Olimpico in Vicenza, das Teatro Farnese in Parma, das Teatro Olimpico in Sabbioneta und das Teatro Scientifico in Mantua.

Vortrag von Klaus-Dieter Reus, Experte für historische Theater

Treffpunkt: Kasse Markgräfliches Opernhaus
Dauer: 60 Minuten; maximal 40 Personen
Kosten: 2,- Euro + Eintritt
Anmeldung erforderlich: 0921 75969-22 oder an der Kasse des Markgräflichen Opernhauses

Eine Veranstaltung im Rahmen der Residenztage Bayreuth …

Veranstalter: Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage, Tel. 0921 759690
www.bayreuth-wilhelmine.de


Donnerstag,
9. Mai 2019
19 Uhr

 

Burg Burghausen – Dürnitz
Die Objekte des Bayerischen Nationalmuseums auf der Burg Burghausen

Ein Vortrag von Dr. Matthias Weniger (Bayerisches Nationalmuseum)

Der Eintritt ist frei.

Veranstalter: Bayerische Schlösserverwaltung in Kooperation mit dem Bayerischen Nationalmuseum
www.bayerisches-nationalmuseum.de


Donnerstag,
9. Mai 2019
19.30 Uhr

 

Schloss Ehrenburg, Coburg – Riesensaal
Prinz Alberts Mutter: Herzogin Luise in St. Wendel – „Landesmutter“ einer coburgischen Exklave

Vortrag von Dr. Josef Dreesen, St. Wendel und Jutta Stumm, Coburg

Eine Veranstaltung im Rahmen des Jubiläumsprogramms der Bayerischen Schlösserverwaltung zum Festjahr „Albert und Victoria von Coburg“.
Der Eintritt ist frei.

zum Jubiläumsprogramm der Schlösserverwaltung im Festjahr »Albert und Victoria von Coburg«

Veranstalter: Bayerische Schlösserverwaltung, Tel. 089 17908-0
www.schloesser.bayern.de


10. Mai 2019 bis 12. Mai 2019

 

Stadtresidenz Landshut – Innenhof
Frühjahrskeramik

Verkaufsausstellung

Die Keramiker zeigen im arkadengesäumten Innenhof der Stadtresidenz eine einzigartige Symbiose von Kunst und Handwerk.

Veranstalter: Amt für Marketing und Tourismus, Verkehrsverein Landshut e. V.
www.landshut-tourismus.bayern


Freitag,
17. Mai 2019
19.30 Uhr

 

Sonntag,
19. Mai 2019

 

Verschiedene Objekte der Schlösserverwaltung
Internationaler Museumstag

Thema "Museen – Zukunft lebendiger Traditionen"

Anlässlich des Museumstages gibt es in verschiedenen Objekten der Bayerischen Schlösserverwaltung Führungen und Veranstaltungen.

zum Programm der Bayerischen Schlösserverwaltung am 19. Mai

Veranstalter: Bayerische Schlösserverwaltung, Tel. 089 17908-0
www.schloesser.bayern.de


Sonntag,
19. Mai 2019
14-17.30 Uhr

 

Cadolzburg – Raum für Kreativität (3. OG des Museums)
Tierisch gut: Alte Kochrezepte neu entdeckt

Haben Sie Lust, ein paar einfache Handgriffe und Geschmackskombinationen aus der höfischen Küche des 15. Jahrhunderts auszuprobieren? Dann schauen Sie vorbei und helfen Sie unserer Köchin.

Die Veranstaltung ist im Museumseintritt enthalten; ohne Anmeldung.

Veranstalter: Bayerische Schlösserverwaltung, Tel. 089 17908-0
www.schloesser.bayern.de


Sonntag,
19. Mai 2019
16.30 Uhr

 

Plassenburg Kulmbach – Kasematte
Geisterbanner gesucht ...

Eine Sagenlesung für Kinder und Jugendliche

Mit Andrea Senf (Kulmbacher Literaturverein)
Bitte Jacken mitbringen; die Lesung findet in einer kühlen Kasematte statt.
Die Veranstaltung ist für Kinder/ Jugendliche von 8-14 Jahren geeignet (erwachsene Begleitperson erforderlich).
Treffpunkt: Tiefer Brunnen im Schönen Hof
Die Lesung ist kostenlos; es ist nur der reguläre Eintritt zu zahlen.
Anmeldung erforderlich: Telefon 09221 8220-12 (täglich)

Veranstalter: Bayerische Schlösserverwaltung in Kooperation mit dem Kulmbacher Literaturverein
www.kulmbacherliteraturverein.de


Seite: «  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | »  


Neue Suche

| nach oben |


 
Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz