Burg Zwernitz
Liebe Freundinnen und Freunde der bayerischen Schlösser, Gärten und Seen,
der Mai ist der Monat der blühenden Rapsfelder, der Erdbeeren und der Ausflüge bei schönstem Wetter. Kein Wunder also, dass wir auch gerne vom Wonnemonat sprechen. In unseren Gärten- und Parkanlagen können Sie diese Jahreszeit ganz besonders genießen.

Wir hoffen, Sie können hier Kraft tanken und kommen auf diese Weise gut durch die ungewissen Zeiten. Zu Entwicklungen rund um die Öffnung unserer Museen halten wir Sie weiterhin auf unserer Homepage und in den Sozialen Medien auf dem Laufenden.

Ich wünsche Ihnen sonnige Tage und bleiben Sie auch weiterhin gesund
signaturIhr Bernd Schreiber

Präsident der Bayerischen Schlösserverwaltung
 
Neue Bewohner für die Roseninsel
Bienen auf der Roseninsel
Die Roseninsel im Starnberger See hat neue Bewohner bekommen: Die Rede ist von drei Bienenvölkern, die den Sommer auf der Insel verbringen werden. Die Bienenstöcke stehen abseits der Wege, in Ufernähe und sind durch Strauch- und Baumbewuchs geschützt.

Im Moment beherbergen die Stöcke ca. 90.000 Bienen. Die Zahl wird in den nächsten Wochen wahrscheinlich noch anwachsen, wenn sich die Bienen in ihrer neuen Umgebung eingelebt haben.
Mehr Infos
 
Eine Perle des fränkischen Barocks
Ellingen mit Residenz
Die Residenz Ellingen – eine Perle des fränkischen Barocks – wird heuer 300 Jahre alt. Aufgrund der aktuellen Lage kann die Bayerische Schlösserverwaltung leider nicht wie geplant zur gemeinsamen Feier laden. Die gebührende Aufmerksamkeit bekommt das Barockschloss daher in Form einer umfangreichen Blogreihe. Und wir beginnen mit einer grundlegenden Frage: »Warum eigentlich Ellingen?«
Zum Artikel
 
Kulturerlebnis daheim: Nibelungen-Talk
Burg Prunn
Unsere Objekte sind im Moment noch geschlossen, das heißt aber nicht, dass auf Kulturgenuss gänzlich verzichtet werden muss. Jüngeren Burg-Fans legen wir den »Nibelungen-Talk auf Burg Prunn« ans Herz. Hier könnt ihr in kurzen Hörspielen Kriemhild, Brünhild, Gunther, Hagen, Ute und Siegfried dabei zuhören, wie sie ihre Familiengeschichte diskutieren.

Konzipiert und produziert wurden die Beiträge von Schülerinnen und Schülern des Donau-Gymnasiums Kelheim.
Nibelungen-Talk
 
Projekt »Lebensraum Burg«: Wanderfalken-Webcam
Hoch oben im Sinwellturm der Kaiserburg Nürnberg brütet in diesem Jahr wieder ein Wanderfalkenpärchen. Via Webcam erhalten Sie einen ganz besonderen Blick auf das Nest der gefährdeten Greifvogelart und können die Entwicklung der zwei bereits geschlüpften Jungtiere live mitverfolgen.
Der Turm bietet für die Aufzucht der seltenen Greifvögel hervorragende Bedingungen. Zwischen 2013 und 2019 sind bereits zwölf junge Wanderfalken von diesem Nistplatz aus ausgeflogen.
Zur Nestcam
 
Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen
Schloss Nymphenburg, Eingang 16, 80638 München
Postanschrift: Postfach 20 20 63, 80020 München

Telefon (0 89) 1 79 08-0, Telefax (0 89) 1 79 08-154
poststelle@bsv.bayern.de

Vertretungsberechtigter: Bernd Schreiber (Präsident)
behördlicher Datenschutzbeauftragter: Julian Wonka

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE129523435
Zoll-/EORI-Nummer: DE4781333