HDR Oktober
Liebe Freundinnen und Freunde der bayerischen Schlösser, Gärten und Seen,
die farbenfrohen Blätter der Bäume in unseren Parkanlagen sind nicht das einzige bunte Programm, das Sie diesen Herbst erwartet: Flanieren Sie mit uns während des Residenzwochenendes durch die Prunkräume des Münchner Stadtschlosses und erleben Sie mit allen Sinnen die reiche Geschichte der Residenz.
Ein weiteres Highlight im Oktober ist das frisch restaurierte Fürstbischöfliche Appartement der Residenz Bamberg, dessen prachtvolle Räume, mit zahlreichen Möbeln und Kunstwerken ausgestattet, erneut erstrahlen und bewundert werden können.
Mit dem Farbwechsel des Laubs ändern sich in unseren Schlössern, Burgen und Residenzen auch die Öffnungszeiten. Informieren Sie sich diesbezüglich vor einem Besuch auf unserer Homepage unter www.schloesser.bayern.de.

Wir freuen uns Sie in diesem Kulturherbst bei uns begrüßen zu dürfen.
signaturIhr Bernd Schreiber

Präsident der Bayerischen Schlösserverwaltung
 
Alles neu im Fürstbischöflichen Appartement
Bamberg Oktober
Das Fürstbischöfliche Appartement in der Neuen Residenz Bamberg kann, nach einer grundlegenden Restaurierung, ab sofort wieder besichtigt werden.

Die Räume im ersten Obergeschoss der Residenz dienten ursprünglich als Wohnung für die Bamberger Fürstbischöfe. Die Möbel und Kunstwerke darin umfassen die ganze stilistische Spannweite des 18. und 19. Jahrhunderts. Herzstück der musealen Neukonzeption ist die Möblierung, die anhand archivalischer Quellen und historischer Fotografien konzipiert wurde.
 
Zur Neuen Residenz
 
»Schöne Aussichten!«
Hohenzollerntag Oktober
Am Sonntag, 11. Oktober findet der zweite Hohenzollerntag in Deutschland statt und auch die Cadolzburg feiert wieder mit.

Unter dem Motto »Schöne Aussichten!« erleben Sie Greifvögel im Flug, Musik von den Sackpfeifern der Nürnberger Schembart-Gesellschaft, ein offenes Kinderprogramm und Informationen rund um die Cadolzburg und andere Orte der Hohenzollernherrschaft.
 
Weitere Informationen
 
Residenzwochenende am 24./25. Oktober
Residenzwochenende
In diesem Jahr haben wir coronabedingt für die traditionelle Residenzwoche München ein neues Gewand konzipiert: Unter dem Motto »Residenz neu erleben« präsentieren wir am 24. und 25. Oktober Überraschendes entlang des Museumsrundgangs. Die Besucherinnen und Besucher können im Vorübergehen Kunst, Musik, Tanz und vieles mehr erleben.
Wir verlosen 5 x 2 Eintrittskarten für die Residenz München am Samstag, 24. Oktober. Beantworten Sie einfach die nachstehende Frage und senden Sie die Antwort bis Sonntag, 18. Oktober an gewinnspiel@bsv.bayern.de

In welchem Raum können Sie während des Residenzwochenendes ein Selfie mit unserer Selfie-Box machen?
»Residenz neu erleben«
 
Jahrhunderte alt, 30 Jahre jung – Schloss Rosenau
Rosenau Oktober
Im Oktober 1990 – somit vor genau 30 Jahren – wurde Schloss Rosenau nach mehrjähriger und sorgfältiger Wiederherstellung als Museum für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Das östlich von Coburg gelegene Schloss ist ein frühes Beispiel des romantischen Historismus in Bayern und zeigt heute originale Raumdekorationen und authentische Möbel.

Zu Ehren des dreißigjährigen Jubiläums haben wir auf unserem Schlösserblog eine besondere Serie mit spannenden Einblicken rund um Schloss Rosenau zusammengestellt. Spüren Sie gemeinsam mit uns diesen Geschichten nach!
Zur Blogreihe
 
#ForeverYoung mit Ludwig II.
 
Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen
Schloss Nymphenburg, Eingang 16, 80638 München
Postanschrift: Postfach 20 20 63, 80020 München

Telefon (0 89) 1 79 08-0, Telefax (0 89) 1 79 08-154
poststelle@bsv.bayern.de

Vertretungsberechtigter: Bernd Schreiber (Präsident)
behördlicher Datenschutzbeauftragter: Datenschutzbeauftragter@bsv.bayern.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE129523435
Zoll-/EORI-Nummer: DE4781333