Inhalt:

Stellenausschreibung

Gärtner/in (m/w/d)

Die Schloss- und Gartenverwaltung Aschaffenburg sucht zum schnellstmöglichen Termin für den Schlossgarten am Schloss Johannisburg eine Gärtnerin / einen Gärtner (m/w/d).

Tätigkeitsfelder:

  • Pflege und Unterhalt der Grünanlagen (Flächen mit intensiver Pflege sowie naturnahe Flächen mit extensiver Bewirtschaftung)

  • Stellvertretung der Betriebsleitung einschließlich organisatorischer Tätigkeiten in einer Organisationseinheit mit fünf Beschäftigten

  • Instandhaltung wassergebundener Wege und Plätze

  • Mitarbeit in der Baumpflege (auch mit Motorsäge)

  • Durchführung sonstiger landschaftsgärtnerischer Arbeiten

  • Winter, Gies- und Mülldienste, bei Bedarf Schließ- und Reinigungsarbeiten 

Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Gärtner/in

  • mindestens sechs Monate Erfahrung in der Anleitung von Mitarbeitenden

  • Teamfähigkeit, Einsatzfreude, Flexibilität, Zuverlässigkeit und freundliches Auftreten auch gegenüber Besuchern

  • körperliche Belastbarkeit und gesundheitliche Eignung zur Bewältigung der Aufgaben

  • selbständiges, eigenverantwortliches Arbeiten

  • Arbeiten in Höhen (Arbeitsbühne bis 33 Meter Höhe)

  • fachkundiger Umgang mit Maschinen für die Grünflächenpflege

  • gute Pflanzenkenntnisse

  • Fortbildung AS Baum 1, möglichst auch AS Baum 2

  • Fahrerlaubnis Klasse B, C1 und L (oder vergleichbar), die Klasse T wäre wünschenswert

  • grundlegende Kenntnisse im Umgang mit einem Computer

  • Bereitschaft zur Ableistung von Diensten an Wochenenden und zu ungewöhnlichen Zeiten

Wir bieten Ihnen:

  • Bezahlung nach den Tarifbestimmungen des öffentlichen Dienstes (TV-L) in Entgeltgruppe 5 und weitere Entgeltleistungen des Tarifvertrages
    (Informationen u.a. zur Vergütung finden Sie unter www.oeffentlicher-dienst.info)

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis nach erfolgreicher Ableistung einer sechsmonatigen Probezeit (Vollzeit, ggf. auch Teilzeit möglich)

  • eine fundierte Einarbeitung

  • ein teamorientiertes und gutes Arbeitsklima

  • Arbeitskleidung wird gestellt

Ergänzende Angaben:

Der Freistaat Bayern fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.
Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Ihre Bewerbung mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen (bitte lediglich Kopien einreichen, da keine Rücksendung erfolgt) richten Sie bitte bis zum 7. November 2021 an die:

Schloss- und Gartenverwaltung Aschaffenburg
Schlossplatz 4
63739 Aschaffenburg

oder per E-Mail (im PDF-Format mit maximal 5 MB) an: sgvaschaffenburg@bsv.bayern.de

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Grimm, der Leiter des Betriebsteils, gerne unter der Rufnummer 0172 5731375 (montags bis donnerstags 8.00-16.30 Uhr) zur Verfügung.

Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gemäß Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Die Informationen können bei Bedarf auch in Papierform bei der Einstellungsbehörde unter o.g. Anschrift angefordert werden.


 
Inhalt ausblenden
Inhalt einblenden
Kontraste erhöhen
Standard verwenden