Inhalt:

Stellenausschreibung

Kassenkraft (m/w/d) für Schloss Neuburg an der Donau

 

Die Schlossverwaltung Neuburg sucht zum 01.01.2023 eine Kassenkraft (m/w/d) für Schloss Neuburg an der Donau unbefristet in Vollzeit (40,1 Wochenstunden).

 

Zu Ihren Aufgaben gehören vor allem:

  • Abwicklung der Besucherkasse

  • Betreuung des Warenbestandes (Verkauf von umfangreichem Warensortiment einschließlich Inventuren)

  • Besucher-Auskünfte und Aufsichtsdienst

  • Leichte Reinigungsarbeiten

 

Wir erwarten von Ihnen insbesondere:

  • Teamfähigkeit, gute Umgangsformen, Zuverlässigkeit sowie freundliches Auftreten

  • eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung sowie Englischkenntnisse sind von Vorteil

  • körperliche Belastbarkeit

  • ein tadelloses Führungszeugnis

  • Bereitschaft zu Arbeitseinsätzen auch an Wochenenden Sonn- und Feiertagen (gemäß Dienstplaneinteilung im Wechsel mit den anderen Kassierern)

 

Wir bieten:

  • einen modernen Arbeitsplatz in historischer Umgebung

  • eine Eingruppierung in E3 gemäß der Entgeltordnung zum TV-L
    (Informationen u.a. zur Vergütung finden Sie unter www.oeffentlicher-dienst.info)

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst

 

Der Freistaat Bayern fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.


Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte bis spätestens 27.11.2022 per Mail im PDF-Format (max. 5 MB) mit dem KennwortBewerbung-Kassenkraft“ an:

SVNeuburg@bsv.bayern.de

Per Post eingereichte Bewerbungsunterlagen werden aus Kostengründen nicht zurückgesandt.

Bei Fragen zur ausgeschriebenen Stelle können Sie sich gern an Frau Reitberger unter der Telefonnummer 08431 6443-10 wenden.

Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gemäß Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Die Informationen können bei Bedarf auch in Papierform bei der Einstellungsbehörde unter o.g. Anschrift angefordert werden.


 
Hintergrundbilder einblenden
Inhalt einblenden