Inhalt:

Stellenausschreibung

Kastellan/in (m/w/d) für die Walhalla

Die Verwaltung der Befreiungshalle Kelheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Kastellanin/ einen Kastellan (m/w/d) in Vollzeit (40,1 Wochenstunden) zur Verstärkung des Teams an der Walhalla.

Die Stelle ist zunächst befristet auf ein Jahr mit der Option auf eine unbefristete Übernahme.

Die Verwaltung der Befreiungshalle Kelheim ist eine der 17 Außenverwaltungen der Bayerischen Schlösserverwaltung; sie betreut die Befreiungshalle in Kelheim, die Burg Prunn in Riedenburg, die Burg Rosenburg in Riedenburg und die Walhalla in Donaustauf. In der Hauptsaison arbeiten ca. 32 Beschäftigte, wie z. B. gärtnerisches und handwerkliches Personal, Kassenkräfte, Schlossführerinnen und Schlossführer sowie Verwaltungspersonal in den zur Verwaltung der Befreiungshalle Kelheim gehörenden Objekten.

 

Die Tätigkeiten umfassen vor allem:

  • Personalführung inklusive Dienstplanerstellung, Festlegung von Arbeitseinsätzen und Überwachung der Arbeiten

  • Abrechnung der Tageseinnahmen, inklusive Buchführung

  • Pflege der Grünanlagen und der Gebäude inklusive technischer Anlagen

  • Veranstaltungsbetreuung

 

Wir erwarten:

  • Selbstständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Flexibilität und Bereitschaft zum Wochenenddienst

  • Erfahrung mit den gängigen MS Office Programmen

  • Führerschein der Klasse B ist Voraussetzung, weitere Klassen sind wünschenswert

  • Sehr gute Umgangsformen, ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung, sicheres und freundliches Auftreten, Konfliktfähigkeit (Besucherverkehr und Veranstaltungen)

  • Gute körperliche Konstitution, Tritt- und Steigfähigkeit

  • Bereitschaft zur Teilnahme an Schulungen

 

Von Vorteil sind:

  • Eine handwerkliche Ausbildung (z. B. im Bereich Metall, Holz, Heizung, Sanitär, Kfz- oder Landmaschinenmechanik, Garten- und Landschaftsbau oder Ähnlichem)

  • Erfahrung im Bereich der Forst- und Landwirtschaft

  • Erfahrung in der Baumpflege und uneingeschränkte Befähigung zum Führen einer Motorsäge

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit an einem der schönsten Arbeitsplätze Bayerns

  • Eine Bezahlung nach Entgeltgruppe 7 der Entgeltordnung zum TV-L
    (Informationen u.a. zur Vergütung finden Sie unter www.oeffentlicher-dienst.info)

  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage Woche

  • Kostenlose Arbeitskleidung

  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeitvereinbarung

  • Ein teamorientiertes Arbeitsklima

  • Bei Erfüllung der erforderlichen Voraussetzungen wird eine Entfristung oder ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Aussicht gestellt.

  • Möglichkeit zur Teilnahme an Schulungen

  • Die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (z. B. Jahressonderzahlung, betriebliche Altersversorgung)

 

Der Freistaat Bayern fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Geschlecht, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.


Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens 8. August 2022 entweder per Post an:

Verwaltung der Befreiungshalle Kelheim
Befreiungshallestraße 3
93309 Kelheim
Kennwort: Bewerbung Kastellan/in

oder per E-Mail (im PDF-Format mit maximal 5 MB) mit dem Kennwort „Bewerbung Kastellan/in“ an: Befreiungshalle.Kelheim@bsv.bayern.de.

Per Post eingereichte Bewerbungsunterlagen werden aus Kostengründen nicht zurückgesandt.

Kosten, die im Zusammenhang mit einem eventuellen Vorstellungsgespräch anfallen (z. B. Fahrt- oder Übernachtungskosten), werden nicht erstattet.

Rückfragen zur ausgeschriebenen Stelle beantworten wir Ihnen gern unter der Telefonnummer 09441 68207-0.

Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gemäß Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Die Informationen können bei Bedarf auch in Papierform bei der Einstellungsbehörde unter o.g. Anschrift angefordert werden.


 
Hintergrundbilder einblenden
Inhalt einblenden