Schlosspark Fantaisie Eckersdorf/Donndorf bei Bayreuth

Bild: Schloss und Park Fantaisie

Der Sommersitz der Herzogin Elisabeth Friederike Sophie von Württemberg (1732-1780) vereint als Gartenkunstwerk verschiedene Stilphasen vom Rokokogarten über den sogenannten sentimentalen Landschaftsgarten bis hin zum stilpluralistischen Park des 19. Jahrhunderts.

Das im Jahr 2000 im Schloss Fantaisie eröffnete Gartenkunst-Museum vermittelt ein abwechslungsreiches und vielschichtiges Bild der deutschen Gartengeschichte. Dabei stehen die süddeutschen Gärten des 18. und 19. Jahrhunderts im Mittelpunkt.

Schloss Fantaisie

 

 

Mehr Informationen finden Sie unter
www.gartenkunst-museum.de

| nach oben |


Infospalte:

Anschrift

Bayreuther Straße 2
95488 Eckersdorf/Donndorf
Telefon 0921 731400-11
Fax 0921 731400-18
www.gartenkunst-museum.de

Zuständige Verwaltung

Schloss- und Gartenverwaltung
Bayreuth-Eremitage
Ludwigstraße 21
95444 Bayreuth
Telefon 0921 75969-0
Fax 0921 75969-15
sgvbayreuth@ bsv.bayern.de
www.bayreuth-wilhelmine.de

Öffnungszeiten

ganzjährig geöffnet

Eintrittspreis

Eintritt frei

Wasserspiele

Mai bis Oktober täglich 9-18 Uhr zu jeder vollen Stunde

Weitere Informationen

Informationen für Besucher mit eingeschränkter Mobilität:

nur in Teilbereichen eben, sonst stark eingeschränkt wegen steiler Wege

Pachtgaststätten und -hotels:

Café Schloss Fantaisie
Telefon 0921 7563313
www.facebook.com/ CafeSchlossFantaisie

nächstgelegener Bahnhof:

Bayreuth
www.bahn.de

nächstgelegene Haltestelle:

Bus bis "Donndorf Hotel Fantaisie"

Parkmöglichkeiten:

Parkplätze am Rathaus 

Google Maps
Lageplan / Google maps™

| nach oben |