Stadtresidenz Landshut

Bild: Stadtresidenz Landshut

Herzog Ludwig X. begann 1536 mit der Errichtung eines Stadtpalastes (heute als "Deutscher Bau" bezeichnet). Während einer Italienreise, die ihn auch nach Mantua führte, begeisterte er sich an der Pracht des von Giulio Romano erbauten Palazzo del Te und verpflichtete italienische Baumeister für sein Landshuter Projekt.

Bild: Italienischer Saal externer Link

Italienischer Saal

Es entstand der "Italienische Bau", der erste Renaissancepalast auf deutschem Boden.

Die Ausmalung der Kassettengewölbe mit einem der Gelehrsamkeit des Humanismus verpflichteten Bildprogramm schuf u.a. Hans Bocksberger d.Ä.

Die klassizistischen Birkenfeldzimmer sind mit ihren seltenen französischen Wandtapeten von 1803 ein einzigartiges Ensemble.

Prospekte


Bild: Fürstliche Stunden
Veranstalten und Feiern
in Bayerns Schlössern, Burgen und Residenzen

Räume in der Stadtresidenz Landshut

| nach oben |


Infospalte:

Anschrift

Altstadt 79
84028 Landshut
Telefon 0871 25142 oder
0871 9659490
Fax 0871 27639317

Zuständige Verwaltung

Burgverwaltung Landshut
Burg Trausnitz 168
84036 Landshut
Telefon 0871 92411-0
Infoline 0871 92411-44
Fax 0871 92411-40
burgverwaltung.landshut@ bsv.bayern.de
www.burg-trausnitz.de

Öffnungszeiten

April-September: 9-18 Uhr
Oktober-März: 10-16 Uhr
Montags geschlossen

Geschlossen am:
1. Januar, Faschingsdienstag,
24., 25. und 31. Dezember

»Gut gebrüllt – Löwen aus Bayerns Schlössern und Burgen«

Wanderausstellung
15. Juli bis 28. August 2016

mehr zur Wanderausstellung »Gut gebrüllt – Löwen aus Bayerns Schlössern und Burgen«


Einschränkungen wegen Ausstellungsabbau

Vom 29. August bis 2. September 2016 müssen die Prunkräume im 1. Obergeschoss des Italienischen Baus leider geschlossen bleiben. Besucher der Stadtresidenz zahlen in diesem Zeitraum den ermäßigten Eintrittspreis. 

Führungen

Besichtigung nur mit Führung (ca. 45 Minuten)

Jeden Dienstag, Donnerstag und Sonntag um 14 Uhr erweiterte Führungen (mit Räumen im Erdgeschoss)

4. bis 14. Juli 2016 (Ausstellungsaufbau)

Regelmäßige Führungen durch die Räume im Erdgeschoss des Italienischen Baus und die Birkenfeldzimmer (ca. 45 Minuten)

15. Juli bis 28. August 2016 (Wanderausstellung)

Um 11 und 14 Uhr finden Führungen durch die Räume im Erdgeschoss des Italienischen Baus und die Birkenfeldzimmer statt. Die Wanderausstellung in den Prunkräumen im 1. Obergeschoss des Italienischen Baus ist ohne Führung zugänglich.


Themenführungen

Eintrittspreise 2016

3,50 Euro regulär
2,50 Euro ermäßigt

Kombikarte
(Burg Trausnitz/ Stadtresidenz Landshut)
8,- Euro regulär
6,- Euro ermäßigt

Jahres-, Mehrtageskarten

Alle Öffnungszeiten und Eintrittspreise auf einen Blick

Weitere Informationen

Weiterführende Informationen

Service (Prospekte, Foto/Film, Links …)

Informationen für Besucher mit eingeschränkter Mobilität:

Besichtigungsräume nur über Treppen erreichbar

Pachtgaststätten und -hotels:

Residenzcafé
Telefon 0871 274646
www.residenzcafe.de

nächstgelegener Bahnhof:

Landshut
www.bahn.de

nächstgelegene Haltestelle:

Bus bis "Altstadt"

Parkmöglichkeiten:

Großparkplatz Grieserwiese

Google Maps
Lageplan / Google maps™

 

| nach oben |