Englischer Garten – München

Bild: Englischer Garten München, Blick vom Monopteros

Der Englische Garten ist sowohl künstlerisch von hoher Qualität als auch sozialgeschichtlich als der erste Volksgarten auf dem Kontinent von großer Bedeutung für die weitere Entwicklung des öffentlichen Stadtgrüns. Geprägt von großzügiger Weite mit ständig wechselnden visuellen Bezügen zu Parkarchitekturen und landschaftlichen Elementen, von tiefen Räumen und vom Wechselspiel zwischen Licht und Schatten gezeichneten Kulissen, ist der Englische Garten als Musterbeispiel für den klassischen Landschaftsgarten in die Geschichte der Gartenkunst eingegangen.

weitere Informationen zum Englischen Garten (Entstehung, Größe, Mitarbeiter …)

Anlagenvorschriften (PDF-Datei)

Parkplan des Südteils (PDF-Datei)
Parkplan des Nordteils (PDF-Datei)


 

Reiten im Englischen Garten

Bitte beachten Sie, dass Sie als Reiter im Englischen Garten (12 km Reitwege, eine Reitwiese, eine Sprungwiese) eine kostenpflichtige Reiterlaubnis benötigen.

Diese ist als Jahres-Reitgenehmigung bei der Verwaltung des Englischen Gartens erhältlich. Tages-Reitpässe o.ä. können leider nicht ausgestellt werden. Reiter, die eine Jahres- Reitgenehmigung beantragen, müssen auf eigene Kosten bei einer Schilder-Firma eine Plakette mit der zugeteilten Reit-Nummer (genaue Beschreibung in der Reiterlaubnis) anfertigen lassen. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Verwaltung des Englischen Gartens.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass eine vom Landratsamt München für den Landkreis München erteilte Reiterlaubnis im Englischen Garten nicht gilt.


Bild: Fürstliche Stunden
Veranstalten und Feiern
in Bayerns Schlössern, Burgen und Residenzen

Räume im Englischen Garten

Für weitere Details wählen Sie bitte den Text oder das Bild aus!

 

| nach oben |


Infospalte:

Zuständige Verwaltung

Verwaltung des Englischen Gartens München
Englischer Garten 2
80538 München
Telefon (0 89) 3 86 66 39-0
Fax (0 89) 3 86 66 39-23
E-Mail gvenglischergarten@
bsv.bayern.de

Öffnungszeiten

ganzjährig geöffnet

Historisches Kinderkarussell am Chinesischen Turm
April bis Oktober: bei schönem Wetter täglich ab 14 Uhr, in den Schulferien ab 13 Uhr

"100 Jahre Kinderkarussell im Englischen Garten"
(PDF-Datei, 240 KB)

Eintrittspreise 

Eintritt frei

Buchung von Führungen für private Gruppen


 

Informationen für Behinderte:

keine Einschränkung

Museen anderer Träger:

Japanisches Teehaus
Königinstraße 4
80539 München
Tel. (0 89) 22 43 19
Japanische Teezeremonie vom 1.4.-31.10. jedes zweite Wochenende im Monat: Sa./So. 14, 15, 16 und 17 Uhr
www.urasenke-
muenchen.de

Pachtgaststätten und -hotels:

"Chinesischer Turm"
Englischer Garten 3
Tel. (0 89) 38 38 73-0
externer Link www.chinesischer-turm.de

"Zum Aumeister"
Sondermeierstraße 1
Tel. (0 89) 32 52 24
externer Link www.aumeister.de

"Seehaus"
Kleinhesselohe 3
Tel. (0 89) 38 16 13-0
externer Link www.kuffler.de

"Hirschau"
Gyßlingstraße 15
Tel. (0 89) 3 22 10 80
externer Link www.hirschau-muenchen.de

"MilchHäusl"
Königinstraße 6
Tel. (0 89) 51 72 97-180
externer Link www.milchhaeusl.de

nächstgelegener Bahnhof:

München
www.bahn.de

nächstgelegene Haltestelle:

"Marienplatz"

nächstgelegene Haltestelle:

"Marienplatz"

nächstgelegene Haltestelle:

Bus bis "Chinesischer Turm", Tram bis "Tivolistraße"

Parkmöglichkeiten:

Tiefgarage am Max-Joseph-Platz oder Marstallplatz (hier auch Busstellplätze vorhanden)

Kutschenfahrten durch den Englischen Garten
Tel. (0 89) 18 06 08
www.kutschen-muenchen.de

Rikscha-Fahrten durch den Englischen Garten
Tel. (0 89) 2 42 16 88-0
www.rikscha-mobil.de


Direkt zur Karte bei Google Maps

 

| nach oben |