Schloss Seehof – Memmelsdorf bei Bamberg

Bild: Schloss Seehof

Schloss Seehof wurde ab 1686 als Sommerresidenz der Bamberger Fürstbischöfe nach Plänen von Antonio Petrini errichtet. Nach Säkularisation und Verwahrlosung in Privatbesitz waren Ende des 20. Jahrhunderts umfangreiche Sanierungsmaßnahmen nötig.

Bild: Weißer Saal externer Link

Weißer Saal

Der Großteil des Schlosses wird heute vom Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege genutzt.

Für Besucher sind neun Schauräume des restaurierten Appartements der Fürstbischöfe zugänglich, darunter der "Weiße Saal" mit dem virtuosen Deckengemälde von Giuseppe Appiani.

Von der Pracht des einstigen Rokokogartens zeugen unter anderem die wiederhergestellte Kaskade mit ihren Wasserspielen sowie einige erhaltene Sandsteinskulpturen von Ferdinand Tietz.

Schlosspark Seehof

Prospekte


Bild: Fürstliche Stunden
Veranstalten und Feiern
in Bayerns Schlössern, Burgen und Residenzen

Räume im Schloss Seehof

 

Virtueller Rundgang

Erleben Sie Schloss Seehof aus einer ganz neuen Perspektive. Qualitativ hochwertige 360 Grad-Aufnahmen bieten phantastische Einblicke in die Schlossanlage. Zum Starten der Tour klicken Sie bitte auf das Bild.

Bild: Schloss Seehof

Die Panoramen bzw. die zu ladenden Bilder sind recht groß. Das Laden dauert daher etwas länger. Bitte haben Sie Geduld – diese wird belohnt werden! Der Rundgang wird in einem separaten Fenster geöffnet und wurde von Josef Spitzlberger, Oberschleißheim erstellt.

| nach oben |


Infospalte:

Anschrift

96117 Memmelsdorf
Telefon 0951 4095-71
museum@ schlosspark-seehof.de

Öffnungszeiten

April -Oktober: 9-18 Uhr
Montags geschlossen
November-März: geschlossen

Allgemeine Informationen zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen

Wasserspiele

Mai bis Anfang Oktober täglich von 10-17 Uhr zu jeder vollen Stunde

Führungen

mit Führung (Dauer ca. 35 Minuten)

Eintrittspreise 2016

4,- Euro regulär
3,- Euro ermäßigt

Kombikarte
(Neue Residenz Bamberg/ Schloss Seehof)
7,- Euro regulär
5,50 Euro ermäßigt

Jahres-, Mehrtageskarten

Alle Öffnungszeiten und Eintrittspreise auf einen Blick

Weitere Informationen

Weiterführende Informationen

Service (Prospekte, Foto/Film, Links …)

Informationen für Besucher mit eingeschränkter Mobilität:

Aufzug vorhanden

Pachtgaststätten und -hotels:

Café-Restaurant
Telefon 0951 4071640
www.schlossseehof.de

nächstgelegener Bahnhof:

Bamberg
www.bahn.de

nächstgelegene Haltestelle:

Bus bis "Seehof"

Parkmöglichkeiten:

224 Parkplätze, 7 Busstellplätze

Google Maps
Lageplan / Google maps™

 

Zuständige Verwaltung

Schloss- und Gartenverwaltung Bamberg
Domplatz 8
96049 Bamberg
Telefon 0951 51939-0
und 0951 51939-114
Fax 0951 51939-129
sgvbamberg@ bsv.bayern.de

| nach oben |