Neues Schloss Schleißheim – Oberschleißheim bei München

Bild: Neues Schloss Schleißheim

Das Neue Schloss Schleißheim wurde im Auftrag Kurfürst Max Emanuels 1701-1704 nach Entwürfen von Henrico Zuccalli begonnen und ab 1719 unter Joseph Effner vollendet. Von der ursprünglich geplanten monumentalen Vierflügelanlage ist nur der Hauptflügel realisiert worden. Gleichwohl entstand eines der schönsten Barockschlösser.

Bild: Große Galerie

Große Galerie
externer Link Bild vergrößert sich
durch Anklicken

Die prunkvolle Innenausstattung schufen bedeutende Künstler wie Johann Baptist Zimmermann, Cosmas Damian Asam und Jacopo Amigoni. In den Galerieräumen präsentieren die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen Meisterwerke der europäischen Barockmalerei. Der unter anderem nach Plänen von Dominique Girard angelegte Hofgarten ist in seiner barocken Gestaltung weitgehend erhalten.

Altes Schloss Schleißheim
Schloss Lustheim

Prospekte zum Download

 

Mehr Informationen finden Sie unter
www.schloesser-schleissheim.de

Bild: Fürstliche Stunden
Veranstalten und Feiern
in Bayerns Schlössern, Burgen und Residenzen

Räume im Neuen Schloss Schleißheim

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf das gewünschte Objekt.

 

| nach oben |


Infospalte:

Zuständige Verwaltung

Schloss- und Gartenverwaltung Schleißheim
Max-Emanuel-Platz 1
85764 Oberschleißheim
Telefon (0 89) 31 58 72-0
Fax (0 89) 31 58 72-50
E-Mail sgvschleissheim@
bsv.bayern.de

externer Link / external link www.schloesser-
schleissheim.de

Öffnungszeiten

April-September: 9-18 Uhr
Oktober-März: 10-16 Uhr
Montags geschlossen

Geschlossen am:
1.1., Faschingsdienstag, 24.12., 25.12., 31.12.

Die Fontänen im Hofgarten sind von April bis Mitte September täglich zwischen 10 und 16 Uhr in Betrieb.

Führungen

keine regelmäßigen Führungen

Buchung von Führungen für private Gruppen

Audioguide vorhanden

Audio-Guide in Deutsch, Englisch, Italienisch und Französisch erhältlich (gegen Gebühr)

Themenführungen

Eintrittspreise 2014

4,50 Euro regulär
3,50 Euro ermäßigt interner Link

Gesamtkarte
Altes Schloss /
Neues Schloss /
Schloss Lustheim:
8,- Euro regulär
6,- Euro ermäßigt interner Link

Jahres-, Mehrtageskarten

Alle Öffnungszeiten und Eintrittspreise auf einen Blick (download als PDF-Datei)


 

Informationen für Behinderte:

Eingangshalle und Parterre über Rampe erreichbar; Aufzug zum ersten Obergeschoss vorhanden

Museumsladen:

Museumsladen
www.schloesser-
bayern-shop.de

Pachtgaststätten und -hotels:

Die Schlosswirtschaft Oberschleißheim ist zur Zeit wegen Bauarbeiten geschlossen. Voraussichtlich ab Anfang November 2014 wird es auf dem Schlossgelände wieder ein gastronomisches Angebot geben.

nächstgelegene Haltestelle:

"Oberschleißheim"

nächstgelegene Haltestelle:

Bus bis "Mittenheimer Straße" oder "Schloss Lustheim" (nur werktags)

Parkmöglichkeiten:

Etwa 120 Parkplätze vorhanden


Direkt zur Karte bei Google Maps

 

| nach oben |