18. Juli 2008

Pressemitteilung

Erinnerung an den populären Tanzmeister des Kocherlballs: Bayerische Schlösserverwaltung ehrt Willi Poneder mit einer Gedenktafel

Am kommenden Sonntag in alle Frühe tanzen wieder Tausende in Tracht am Chinesischen Turm: Der traditionelle Kocherlball lockt Münchens Nachtschwärmer und Frühaufsteher in den Englischen Garten. Der Musiker und Brauchtumspfleger Willi Poneder, der entscheidenden Anteil an der Wiederbelebung dieses Balls hatte, starb Ende Mai diesen Jahres. Die Bayerische Schlösserverwaltung wird bald mit einer Gedenktafel an den populären Tanzmeister erinnern.

Willi Poneder (1936-2008) war eine feste Größe der Volksmusik in München und eine echte Instanz der bayerischen Brauchtumspflege. Den "Grandseigneur der Münchner Tanzmeister" nannte ihn der Bayerische Rundfunk. Poneder war unter anderem Tanzmeister und Ehrenmitglied des Heimat- und Brauchtumsvereins "Lechler München e.V.", Leiter der "Poneder Stubnmusi" sowie Mitwirkender und Tanzlehrer bei vielen anderen Ensembles für Volksmusik und -tanz. Die Stadt ehrte ihn 1994 mit der Medaille "Für Verdienste um die Volkskultur in München". 

Willi Poneder war 1989 die treibende Kraft bei der Wiederbelebung des traditionellen Kocherlballs. Einst trafen sich bei diesem Ball die Münchner Bediensteten und Hausangestellten zum Tanz, bevor sie am frühen Morgen ihren Dienst in der Küche antreten mussten. 1904 wurde der Ball wegen "Sittenwidrigkeit" polizeilich verboten. Anlässlich der 200-Jahr-Feier des Englischen Gartens 1989 rief man den Kocherlball erneut ins Leben – maßgeblich auf Betreiben Poneders. 

Die Leitung des zwanzigsten Kocherlballs seit Wiederaufnahme der schönen Tradition bleibt Willi Poneder leider verwehrt. Auf Anregung von Eberhard Hoffmann wird die Bayerische Schlösserverwaltung mit einer Widmungstafel im Eingangsbereichs des Wirtshauses am Chinesischen Turm an den großen Tanzmeister erinnern. Genau am richtigen Ort, denn hier freuten sich jedes Jahr beim Kocherlball Tausende über seine mitreißende und fachkundige Anleitung zum Tanzen der Münchner Française. 

Münchner Kocherlball am Sonntag 20.7.2008, 6 Uhr, Chinesischer Turm im Englischen Garten

 

Presse-Informationen:
Dr. Jan Björn Potthast, Pressesprecher der Bayerischen Schlösserverwaltung
Telefon (0 89) 1 79 08-160, Fax (0 89) 1 79 08-190, presse@bsv.bayern.de


Pressemitteilung 18. Juli 2008

| nach oben |