1. August 2011

Pressemitteilung

Achtung! Späher und Spione auf der Kaiserburg gesucht

In den Sommerferien bietet die Bayerische Schlösserverwaltung jungen Familien spannende Kinderführungen in den unterirdischen Gängen der Kaiserburg Nürnberg an. Täglich um 11 Uhr dürfen Kinder von 6-10 Jahren und ihre erwachsenen Begleiter in die Rolle von Spionen schlüpfen und die Befestigungsanlage der Kaiserburg erkunden. Wie wird die Burg bei Gefahr verteidigt und welche Schwachpunkte hat sie? Alle Teilnehmer machen sich Aufzeichnungen und erarbeiten einen Plan zur Eroberung der Burg.

Bitte festes Schuhwerk tragen und eine Jacke mitbringen, denn in den Gängen ist es kühl. Alle Materialien werden gestellt. Die Teilnahme kostet 6,- Euro pro Person. Die Führung wird in Kooperation mit dem Förderverein Nürnberger Felsengänge e.V. veranstaltet. Die Anzahl der Teilnehmer ist beschränkt, weshalb um Anmeldung an der Burgkasse, Telefon (09 11) 24 46 59-0, gebeten wird.

Anmeldung und weitere Informationen:
Burgverwaltung Nürnberg
Telefon (09 11) 24 46 59-0
burgnuernberg@bsv.bayern.de

weitere Informationen zur Kaiserburg

 

Presse-Informationen:
Ines Holzmüller und Dr. Jan Björn Potthast, Pressesprecher der Bayerischen Schlösserverwaltung
Telefon (0 89) 1 79 08-160 und -180, Fax (0 89) 1 79 08-190, presse@bsv.bayern.de


Pressemitteilung 1. August 2011

| nach oben |