19. September 2013

Pressemitteilung

"Die Residenz als Musentempel" – Das Programm der Residenzwoche München ist erschienen

Über 100 Führungen, neun Konzerte und eine neue Sonderausstellung: Die Veranstaltungen der Residenzwoche (12. – 20. Oktober)

Der Münchner Kulturherbst startet wieder mit der traditionellen Residenzwoche: Die Bayerische Schlösserverwaltung lädt vom 12. bis 20. Oktober in die historische Palastanlage ein. Diesmal lautet das Motto "Die Residenz als Musentempel".

In den neun Tagen werden die historischen Räume, die jahrhundertelang Wohn- und Regierungssitz der bayerischen Herzöge, Kurfürsten und Könige aus dem Hause Wittelsbach waren, mit besonderem Leben gefüllt. 109 Sonderführungen, neun Konzerte und eine neue Sonderausstellung machen Geschichte zum Erlebnis. Erleben Sie diesmal die Residenz als Musentempel.

 

Bild: Programm der Residenzwoche 2013, Titelbild

Historische Aufführungspraxis, historische Orte

Die Konzerte der Residenzwoche bieten heuer außergewöhnlichen Hörgenuss in historischen Räumen: Neben dem Eröffnungskonzert im Kaisersaal, einer Kammermusik-Matinée und dem Kinderkonzert mit Tanz erwarten den Besucher auch ein Orlando-di-Lasso-Konzert im Antiquarium sowie das beliebte Nachtkonzert. Der letzte Residenzsonntag (20. Oktober) ist Franz Danzi und Jean Paul gewidmet mit "Musik ist die Poesie der Luft".

Sonderausstellung
"Über meinem Werke wölbt sich das Monument …"

Anlässlich des 200. Geburtstags Richard Wagners beschäftigt sich eine neue Sonderausstellung im Charlottengang mit dem 1944 untergegangenen Nibelungengang und der dortigen malerischen Ausstattung, die aus der ersten Begegnung König Ludwigs II. mit dem Komponisten hervorging.

An dem vielfältigen Programm wirken neben der Bayerischen Schlösserverwaltung auch Le Nuove Musiche und die Freunde der Residenz München mit.

Das Programmheft zur 11. Residenzwoche ist unter anderem bei der Touristeninformation im Rathaus, im Infopoint im Alten Hof und in den Münchner Schlössern erhältlich.

Die Gesamtübersicht mit allen Veranstaltungen sowie das komplette Programm zum Download finden Sie unter www.residenzwoche.de.

Info-Telefon zur Residenzwoche: (0 89) 179 08-444


Weitere Informationen

Residenz München, Residenzstraße 1, 80333 München
Telefon (0 89) 2 90 67-1, residenzmuenchen@bsv.bayern.de
www.residenz-muenchen.de, www.residenz-muenchen-blog.de

Die Teilnehmerkarten für die Führungen (Sonderausstellung, Rundgänge, Themenführungen, Musikführungen, Einführungen) sind ab dem 5. Oktober täglich von 9–18 Uhr in der Eingangshalle des Residenzmuseums erhältlich (Kosten 2,- Euro pro Karte).

Konzertkarten
An allen Vorverkaufsstellen von München Ticket, Telefon (0 89) 54 81 81 81

Residenzladen, Residenzstraße 1, Telefon (0 89) 24 20 56 56
Montag-Freitag: 11–19 Uhr, Samstag: 11–18 Uhr

Le Nuove Musiche – Kartenservice, Telefon (0 89) 36 79 28, post@musiche.de

Tages- bzw. Abendkasse jeweils 1 Stunde vor Beginn am Eingang des Veranstaltungssaals.

Besucher mit Konzertkarte erhalten in der Zeit vom 12. bis 20. Oktober einmalig freien Eintritt in das Residenzmuseum, die Schatzkammer und das Cuvilliés-Theater (= Gesamtkarte).

 

Presse-Informationen:
Ines Holzmüller und Dr. Thomas Rainer, Pressesprecher der Bayerischen Schlösserverwaltung
Telefon (0 89) 1 79 08-160 und -180, Fax (0 89) 1 79 08-190, presse@bsv.bayern.de


Pressemitteilung 19. September 2013

| nach oben |