15. Mai 2018

Pressemitteilung

Einstimmungskonzert auf die Residenzwoche München 2018.
6. Juni, Hubertussaal Schloss Nymphenburg

Um die Vorfreude auf die diesjährige Residenzwoche zu wecken, veranstaltet die Bayerische Schlösserverwaltung in Kooperation mit Le Nuove Musiche am Mittwoch, 6. Juni ein sommerliches Einstimmungskonzert. Die Sopranistin Anna Feith, begleitet von Christoph Hammer am Hammerflügel, gibt Wolfgang Amadeus Mozarts Konzertarie »Ch´io mi scordi di te«, Joseph Haydns Kantate »Arianna a Naxos« und Lieder von Franz Danzi zum Besten. Das Kammerkantatenkonzert beginnt um 19.30 Uhr im Hubertussaal in Schloss Nymphenburg, der ehemaligen Sommerresidenz der Wittelsbacher.

In der Kammerkantate, konzentriert auf Stimme und Hammerflügel, schufen die Komponisten eine Oper in nuce (deutsch: ‚in einer Nuss'): hoch dramatische Szenen und berührende Arien, verdichtet auf die kleine Form. Mozart griff eine Szene aus seiner Münchner Oper "Idomeneo" auf und verwandelte sie neu in eine musikalische Liebeserklärung an die Sängerin Nancy Storace. Haydn wählte in der "Arianna" die Geschichte der verlassenen kretischen Königstochter, die von Claudio Monteverdi bis Richard Strauss die Komponisten immer wieder beschäftigt hat. Franz Danzi kam mit der Mannheimer Hofkapelle nach München. Als Dirigent hat er die Rezeption Mozarts stark gefördert; er zeigt in seinen Liedern, was er von seinem Vorbild gelernt hat.

Anna Feith studierte bei Monika Bürgener an der Musikhochschule Würzburg, als letzten Abschluss erwarb sie den Master Konzertgesang. In mehreren Projekten beschäftigte sie sich mit historischem Gesang; mit der Bayerischen Orchesterakademie Barock war sie während der Residenzwoche 2016 zu hören.

Christoph Hammer hat die Residenzwoche in ihren ersten Jahren musikalisch geprägt, bis er dem Ruf auf eine Professur in Texas folgte. Heute unterrichtet er historische Tasteninstrumente am Leopold-Mozart-Zentrum Augsburg.

Konzertkarten zu 29,- / 24,- / 19,- Euro sind an folgenden Stellen erhältlich:

  • Museumsladen in der Residenz München · Telefon 089 24205656

  • Museumsladen in Schloss Nymphenburg · Telefon 089 17877947

  • VVK-Stellen von München Ticket · Telefon 089 54818181 · www.muenchenticket.de

  • Le Nuove Musiche – Kartenservice · Telefon 089 367928 · post@musiche.de

  • Abendkasse eine Stunde vor Beginn am Eingang des Veranstaltungssaales

Die Residenzwoche München findet in diesem Jahr vom 13. bis 21. Oktober statt und wartet mit einem reichen Sonderführungs- und Konzertprogramm auf Ihren Besuch. Im Jahr des 100-jährigen Bestehens der Bayerischen Schlösserverwaltung und anlässlich der Wiedereröffnung des langjährig und aufwendig restaurierten Königsbaus der Residenz München können Sie bereits jetzt auf besondere Highlights im Herbst gespannt sein.

Weitere Informationen zur Residenzwoche München finden Sie unter www.residenzwoche.de.

 

Presse-Informationen:
Dr. Cordula Mauß und Franziska Hölzle
Pressesprecherinnen der Bayerischen Schlösserverwaltung
Telefon 089 17908-180 und -160, Fax 089 17908-190, presse@bsv.bayern.de


Pressemitteilung 15. Mai 2018

| nach oben |


 
Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz