Aktuelles > Themenführungen > Suchergebnis

Inhalt:

Themenführungen für Erwachsene und Aktionen für Familien

Abfrage nach: Bayreuth (mit Donndorf und Sanspareil) | 111 Treffer (Seite 8 von 12):

Seite: «  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | »  

Donnerstag,
5. September 2024
18.30 Uhr

 

Themenführung
Hofgarten Eremitage, Bayreuth
Andrea Gisder, Märchenerzählerin

Hoi-Männla & Holz-Fraala

Märchenführung für Erwachsene

Treffpunkt: Kiosk auf dem öffentlichen Parkplatz der Eremitage
Ohne Anmeldung

Ausführliche Informationen zu den Märchenführungen (Inhalte, Preise, etc.) finden Sie auf der Website der Märchenerzählerin.


Sonntag,
8. September 2024
10 und 11 Uhr

 

Themenführung
Neues Schloss Bayreuth
Peter Dörner, Kastellan

Aus dem Dornröschenschlaf erwacht: Das Rosenholzzimmer im Italienischen Schlösschen des Neuen Schlosses

Das einzige von der berühmten Familie Spindler geschaffene Intarsienkabinett, das sich noch am originalen Ort befindet, war lange Jahre nicht zugänglich. Nun ist das Kleinod des Bayreuther Rokokos nach einer aufwendigen Restaurierungsmaßnahme wieder zu besichtigen – an wenigen Tagen im Jahr.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Das Rosenholzzimmer ist nur über Treppen zu erreichen.

Die Führung dauert etwa 25 Minuten.
Treffpunkt: Kasse Neues Schloss Bayreuth
Die Teilnahme ist kostenlos (Tag des offenen Denkmals).
Anmeldung erforderlich: Telefon 0921 75969-21 (täglich) oder an der Kasse im Neuen Schloss


Sonntag,
8. September 2024
14, 14.45 und 15.30 Uhr

 

Technik und Bau
Hofgarten Eremitage, Bayreuth
Mitarbeiter/-innen der Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

Zutritt erlaubt: Der Ältere Wasserturm im Hofgarten Eremitage

Werfen Sie einen Blick in den für gewöhnlich verschlossenen älteren Wasserturm der Eremitage und erfahren Sie, wie die Wasserspiele ohne Strom und Pumpen mittels der originalen barocken Technik funktionieren.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Treffpunkt: Kasse Altes Schloss Eremitage
Die Teilnahme ist kostenlos (Tag des offenen Denkmals).
Anmeldung erforderlich: ab 1. Mai 2024 unter Telefon 0921 75969-37 (täglich)


Sonntag,
8. September 2024
14-16 Uhr

 

Spezielles (Musik, Literatur, Küche u. a.)
Schlosspark Fantaisie, Donndorf bei Bayreuth
Heidrun Langer

Treten Sie ein: Die Katakombe im Schlosspark Fantaisie

Werfen Sie einen Blick hinter sonst vergitterte Türen und erfahren Sie mehr über diesen besonderen Ort.

Bei Regen oder Sturm muss das Angebot leider entfallen.
Treffpunkt: Katakombe im Schlosspark Fantaisie
Die Teilnahme ist kostenlos (Tag des offenen Denkmals).
Ohne Anmeldung

zum Parkplan (die Katakombe ist Nr. 11 in der Legende)


Montag,
9. September 2024
15 Uhr

 

Themenführung
Neues Schloss Bayreuth
Schlossführer/-in

Das Neue Schloss von Friedrich und Wilhelmine – Eine Entdeckungsreise in das Bayreuther Rokoko

Entdecken Sie die Prunkräume der „bel étage“ des Neuen Schlosses, tauchen Sie ein in die höfische Welt des 18. Jahrhunderts und lernen Sie die Einzigartigkeit des Bayreuther Rokokos kennen.

Die Führung dauert etwa 1 Stunde.
Treffpunkt: Kasse Neues Schloss Bayreuth
Kosten: 3,- Euro pro Person (+ Eintritt)
Anmeldung erforderlich: Telefon 0921 75969-21 (täglich) oder an der Kasse im Neuen Schloss


Mittwoch,
11. September 2024
14.15 Uhr

 

Themenführung
Neues Schloss Bayreuth
Mitarbeiter/-innen der Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

Verborgene Schätze des Italienischen Schlösschens

Das Italienische Schlösschen wurde ab 1759 von Margraf Friedrich für seine zweite Frau Sophie Caroline von Braunschweig-Wolfenbüttel errichtet. Nicht nur Besonderheiten der Wohnräume im Erdgeschoss stehen auf dem Programm, sondern auch das Münzkabinett des Markgrafen. Dieses sogenannte „Rosenholzzimmer“ ist das wohl einzige in Bayreuth an originalem Ort erhaltene Kabinett, das die berühmte Ebenistenfamilie Spindler fertigte.

Hinweis: Das Rosenholzzimmer ist nicht barrierefrei erreichbar.
Die Führung dauert etwa 1 Stunde.
Treffpunkt: Kasse Neues Schloss Bayreuth
Kosten: 3,- Euro pro Person (+ Eintritt)
Anmeldung erforderlich: Telefon 0921 75969-21 (täglich) oder an der Kasse im Neuen Schloss


Sonntag,
15. September 2024
10.30 Uhr

 

Im Grünen (Park, Garten, Botanik)
Hofgarten Eremitage, Bayreuth
Parkführer/-in

Von Ruinen, Grotten und Wasserspielen – Spaziergang durch die Parkanlage Eremitage

Prachtvolle Wasserspiele, künstliche Ruinen, Grotten und imposante Schlossanlagen erwarten die Besucher der Eremitage. Im Rahmen des Spaziergangs erhalten Sie Einblicke in die Entstehungsgeschichte der Eremitage, in die Intentionen ihrer Bauherren und die Bedeutung der verschiedenen Gartendenkmäler.

Bei Regen oder Sturm entfällt die Führung.
Die Führung dauert etwa 90 Minuten.
Treffpunkt: Kasse Altes Schloss Eremitage
Kosten: 3,- Euro pro Person (+ Eintritt Grotte im Alten Schloss / 2,50 Euro, Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre frei)
Anmeldung erforderlich: Telefon 0921 75969-37 (täglich)


Sonntag,
15. September 2024
14 Uhr

 

Führung/Aktion für Familien mit Kindern
Schlosspark Fantaisie, Donndorf bei Bayreuth
Kerstin Herzberger

Labyrinth, Katakombe, Kaskade – Gereimte Schatzsuche im Schlosspark Fantaisie

Ein Schatz im Schlosspark? Lasst uns gemeinsam der gereimten Spur durch den Schlosspark folgen. Dabei müssen viele Aufgaben erfolgreich bewältigt werden – und vielleicht finden wir gemeinsam den Schatz des Gartens.

Bei Regen oder Sturm entfällt die Führung.
Die Führung dauert etwa 75 Minuten und ist für Kinder von 6-10 Jahren geeignet (erwachsene Begleitperson erforderlich).
Treffpunkt: Kasse/ Foyer Schloss Fantaisie
Kosten: 3,- Euro pro Person
Anmeldung erforderlich: Telefon 0921 731400-11 (Dienstag-Sonntag)


Dienstag,
17. September 2024
15 Uhr

 

Themenführung
Neues Schloss Bayreuth
Kornelia Weiß, Dipl.-Kulturwirtin univ.

Zwischen Machtdemonstration, Rivalität und Pflicht – Bayreuth im Spannungsverhältnis zwischen Hohenzollern und Habsburg

Tauchen Sie bei diesem Rundgang durch die Prachträume in die Geschichte der Markgrafschaft Bayreuth und ihre Rolle im Dualismus zwischen Hohenzollern und Habsburg ein. Erfahren Sie mehr über die Ursprünge des Konflikts, seine Akteure und die konkreten Auswirkungen auf die markgräfliche Politik und Kultur.

Die Führung dauert etwa 1 Stunde.
Treffpunkt: Kasse Neues Schloss Bayreuth
Kosten: 3,- Euro pro Person (+ Eintritt)
Anmeldung erforderlich: Telefon 0921 75969-21 (täglich) oder an der Kasse im Neuen Schloss


Freitag,
20. September 2024
16 Uhr

 

Spezielles (Musik, Literatur, Küche u. a.)
Markgräfliches Opernhaus: Welterbe & Museum, Bayreuth
Philipp Schramm

Das Markgräfliche Opernhaus: Welterbe & Museum – zum Anfassen!
Führung für Menschen mit Seheinschränkung

Entdecken Sie zusammen das historische Logenhaus und das neue Museum. Dort machen zahlreiche interaktive Stationen und Tastmodelle das Barocktheater auch für Menschen mit Seheinschränkung erlebbar.

Die Führung dauert etwa 60 Minuten und richtet sich an Menschen mit Seheinschränkung.
Treffpunkt: Foyer des Museums
Kosten: 3,- Euro pro Person (+ Eintritt)
Anmeldung erforderlich: Telefon 0921 75969-22 (täglich) oder an der Museumskasse im Markgräflichen Opernhaus: Welterbe & Museum


Seite: «  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | »  


zur Führungssuche


 
Eye-Able Assistenzsoftware