Inhalt:

 

Bild: Löwe Leo

Kinder- und Jugendseiten

Für euch, eure Eltern, Großeltern oder Lehrer/innen gibt es in den bayerischen Schlössern und Gärten viel zu entdecken – Schätze, Überraschendes, Wissenswertes – und jede Menge Spaß!

Tipp: Wenn ihr mit euren Eltern gerne und oft Schlösser und Burgen besucht, lohnt sich unsere Familienjahreskarte oder ein Mehrtagesticket!

 

 

Familientage – Juli bis Oktober 2021

Aktionen für euch zum Schauen, Selbermachen und Verstehen

 

 

Link zu den Familientagen

Erlebt mit eurer Familie vom 3. Juli bis zum 3. Oktober interessante Themenstationen und Aktionen in folgenden Schlössern, Burgen und Gärten:
Schloss und Park Seehof, Schloss Ehrenburg/ Veste Coburg, Residenz Ansbach, Residenz Ellingen, Neue Residenz Bamberg, Schloss Höchstädt, Walhalla, Burg Prunn, Burg Burghausen, Cadolzburg, Befreiungshalle Kelheim, Burg Trausnitz. Wir freuen uns auf euch!

Hier findet ihr alle Termine und weitere Informationen zu den Familientagen.


Unser Programm gegen Langeweile in den Sommerferien

Hier findet ihr alle Infos zu den Ferienangeboten (Anmeldung, Kosten etc.)

 

Bild: Kinder in Schloss Höchstädt

Schloss Linderhof lädt ein zum Ferienprogramm »Familien entdecken Linderhof« (mehrere Termine im Zeitraum 30.7.-8.9.2021), und in Schloss Höchstädt sind Märchenliebhaber und Kinobegeisterte herzlich willkommen (3./4.8.2021).

Auf der Burg Prunn können Familien den Alltag der Ritter erforschen, das Schreiben mit dem Federkiel ausprobieren und eine „Geldkatze“ aus Leder anfertigen (10.8.2021).

In der Befreiungshalle Kelheim lautet das Motto unserer Ferienaktion »Vom Kelten zum König«; versucht euch doch mal als Baumeister oder stellt keltischen Schmuck selbst her (26.8.2021).

 

Bild: Kinderführung "Auf Trab!", Cadolzburg

Auch auf der Cadolzburg bei Fürth gibt es in den Ferien viel zu erleben und zu entdecken, zum Beispiel bei den Ferienprogrammen »Eine Jugend in der Burg« und »Auf Trab! Pferde im Mittelalter«. Außerdem geht es um die Verteidigung einer mittelalterlichen Burg sowie Blüten, Knollen und Färbepflanzen im Burggarten (Termine im Zeitraum 3.8.-3.9.2021).

Hier findet ihr alle Infos zu den Ferienangeboten (Anmeldung, Kosten etc.)

Und noch ein Tipp: In der offenen Familienwerkstatt der Cadolzburg könnt ihr bei verschiedenen Mitmachaktionen kreativ werden (jeden Donnerstag in den bayerischen Schulferien von 14-16 Uhr).

 

Bild: Kinderführung auf der Kaiserburg Nürnberg

Auf der Kaiserburg Nürnberg stehen beim Sommerferienprogramm "Vom Kaiser bis zur Küchenmagd" das Leben auf der mittelalterlichen Burg im Vordergrund. Mit Spielaktionen und viel gemeinsamen Erforschen rücken hierbei beispielsweise Fragen nach der Versorgung oder der Verteidigung der Kaiserburg in den Blickpunkt (Termine täglich im Zeitraum 1.8.-12.9.2021).


 

Bild: Workshop für Kinder

Termine und mehr

Führungen und Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Familien

Über solche konkreten Termine hinaus findet man in dieser Rubrik auch buchbare Führungen und Workshops, etwa für Kindergeburtstage.

Zum Lernen

Hier erhalten Pädagog/innen und Schüler/innen einen Überblick über buchbare Angebote und pädagogische Materialien.


Probierenswertes für junge Burgen- und Schlösserfreunde

Ist euch langweilig oder wollt ihr einfach mal etwas Neues hören, sehen, basteln oder malen? Hier könnt ihr in Ruhe stöbern und alles Mögliche ausprobieren:

 

Bild: Link zur Seite "Zum Spielen"

Zum Spielen

Spielt doch mal eine Runde Burgen-, Schlösser- oder Seen-Memo, puzzelt eines unserer farbenfrohen Bildmotive, probiert eines der digitalen Spiele oder macht euch auf zum Geocaching!

Zum Hören/Sehen

Wollt ihr euch Geschichten anhören, die sich Kinder und Jugendliche rund um unsere Schlösser und Burgen ausgedacht haben? Klänge zuordnen? Euch spannende Dinge zeigen lassen? Dann klickt euch durch!

 

Link zur Seite "Zum (Mit)machen"

Zum (Mit)machen

Hier könnt ihr Bastelbögen und Malvorlagen finden oder Anregungen für allerhand Schönes oder Nützliches bekommen. Wenn euer Besuch der Burgen und Schlösser vor Ort noch spannender werden soll, nutzt unsere Mitmachhefte und Entdeckerbögen!


Übrigens: Hier könnt ihr in der Natur digital Wildbienen erforschen …

 

 

Bild: Wildbienen
© Thomas Martin; 17192 Wendorf; OT Freidorf

Im Nordteil des Englischen Gartens in München hat die Deutsche Wildtier Stiftung einen Wildbienen-Lehrpfad angelegt. An acht Info-Stationen könnt ihr auf der etwa drei Kilometer langen Strecke mittels QR-Codes digital mehr über Wildbienen und ihre Lebensweise erfahren.

Der Wildbienen-Lehrpfad ist als Rundkurs angelegt; man kann sich zum Beispiel vom U-Bahnhof Studentenstadt oder vom Aumeister Biergarten aus auf den Weg zu den Stationen machen (Lageplan).

Und auf der Seite wildtierfreund.de der Deutschen Wildtier Stiftung findet ihr noch mehr Wissenswertes über Wildtiere sowie Tipps zum Erforschen, Helfen und Selbermachen!


 
Inhalt ausblenden
Inhalt einblenden
Kontraste erhöhen
Standard verwenden