Inhalt:

Schloss Nymphenburg – München

Bild: Schloss Nymphenburg

Schloss- und Parkanlage Nymphenburg sind in ihrer Verbindung von Architektur und Gartengestaltung ein Gesamtkunstwerk von europäischem Rang. Anlässlich der Geburt des Thronfolgers Max Emanuel beauftragten Kurfürst Ferdinand Maria von Bayern und seine Gemahlin Henriette Adelaide von Savoyen den Architekten Agostino Barelli 1664 mit dem Bau von Schloss Nymphenburg. Kurfürst Max Emanuel ließ die Anlage seit 1701 durch Henrico Zuccalli mit seitlichen Galerien und Wohnpavillons erweitern.

Ab 1715 gestaltete Joseph Effner die sich beiderseits anschließenden Vierflügelanlagen der Nebengebäude und modernisierte die Fassade des Mittelbaus nach französischem Vorbild: Aus dem Landsitz seiner Eltern war eine ausgedehnte Sommerresidenz des Absolutismus geworden. Sein Nachfolger Kurfürst Karl Albrecht ergänzte die Anlage durch die Gestaltung des Schlossrondells auf der Stadtseite.

Schloss Nymphenburg war als Sommersitz bei den bayerischen Herrschern überaus beliebt. Zahlreiche Regenten der Wittelsbacher Dynastie haben seine Ausstattung bereichert. Die Innendekoration des Hauptschlosses reicht somit vom Barock über das Rokoko bis zum Klassizismus. Von dieser langen Tradition zeugen die barocken Deckengemälde aus der Epoche der Schlossgründer ebenso wie die mit kostbaren Gemälden und Möbeln ausgestatteten Wohnräume und die Galerien mit den Ansichten bayerischer Schlösser und Jagdsitze der Zeit Kurfürst Max Emanuels.

Link zur vergrößerten Bild-Ansicht externer Link

Steinerner Saal

Ein weiterer Höhepunkt ist der lichtdurchflutete Festsaal im Schlosszentrum mit dem heiteren Deckenfresko und der Stuckdekoration von Johann Baptist Zimmermann im Stil des Rokoko. An die bayerische Königszeit erinnern die Wohnräume der Königin mit ihrer authentischen Ausstattung im höfischen Empirestil, darunter das Geburtszimmer König Ludwigs II. Zu den Hauptattraktionen Nymphenburgs zählt die berühmte Schönheitengalerie König Ludwigs I. von Bayern, für die Joseph Stieler 36 schöne Frauen aus allen Gesellschaftsschichten porträtierte.

mehr zeigen

zum Marstallmuseum und Museum "Nymphenburger Porzellan"
zum Schlosspark
zu den Parkburgen



Anschrift

Schloss Nymphenburg,
Eingang 1
80638 München
089 17908-0
www.schloss-nymphenburg.de

Aktuelle Informationen

finden Sie auf der Website der Schlossanlage Nymphenburg.

Öffnungszeiten

April-15. Oktober: 9-18 Uhr
16. Oktober-März: 10-16 Uhr
täglich geöffnet

Geschlossen am:
1. Januar, Faschingsdienstag,
24., 25. und 31. Dezember

Allgemeine Informationen zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen

Führungen

keine regelmäßigen Führungen

Audioguide in Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Russisch, Chinesisch (Mandarin) und Japanisch gegen Gebühr erhältlich.

Audioguide für Kinder verfügbar (gegen Gebühr)

Themenführungen in der Schlossanlage Nymphenburg

Buchung von Führungen für private Gruppen

Eintrittspreise 2022

8,- Euro regulär
7,- Euro ermäßigt

Eintrittskarten für die Schlossanlage Nymphenburg erhalten Sie auch online in unserem Ticketshop.

Jahres-, Mehrtageskarten

Wasserspiele

Die Fontänen sind in der Regel von Ostern bis Mitte Oktober täglich von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr in Betrieb.

Anfahrt / Parken

München
www.bahn.de

Tram bis "Romanplatz"
Bus oder Tram bis "Schloss Nymphenburg"

450 Parkplätze, 25 Busstellplätze vorhanden

Google Maps
Lageplan / Google maps™

Weitere Informationen

Während der Sommersaison werden bei schönem Wetter täglich Gondelfahrten auf dem Mittelkanal angeboten. Weitere Informationen unter www.gondel-nymphenburg.de oder über das Gondeltelefon: 0175 6000468

Veranstaltungen in der Schlossanlage Nymphenburg

Beiträge zu Nymphenburg im Schlösserblog

Anlagenvorschriften Schlosspark Nymphenburg


Service (Prospekte, Foto/Film, Links …)

Museumsladen im Schloss Nymphenburg
www.kulturgut.de

Freies W-LAN verfügbar

Schlosswirtschaft Schwaige
089 12020890
www.schlosswirtschaft-schwaige.de

Café im Palmenhaus
089 175309
palmenhaus.de

die FASANERIE
Hartmannshofer Straße 20
80997 München
089 92284-600
www.fasanerie.de

Taxisgarten
Taxisstraße 12
80637 München
089 156827
www.taxisgarten.de

Zuständige Verwaltung

Schloss- und Gartenverwaltung Nymphenburg
Schloss Nymphenburg,
Eingang 19
80638 München
089 17908-0
Fax 089 17908-627
sgvnymphenburg@ bsv.bayern.de
www.schloss-nymphenburg.de


 
Hintergrundbilder einblenden
Inhalt einblenden