Inhalt:

Schlosspark Fantaisie Eckersdorf/Donndorf bei Bayreuth

Bild: Park Fantaisie

Der Sommersitz der Herzogin Elisabeth Friederike Sophie von Württemberg (1732-1780) vereint als Gartenkunstwerk verschiedene Stilphasen vom Rokokogarten über den sogenannten sentimentalen Landschaftsgarten bis hin zum stilpluralistischen Park des 19. Jahrhunderts.

Das im Jahr 2000 im Schloss Fantaisie eröffnete Gartenkunst-Museum vermittelt ein abwechslungsreiches und vielschichtiges Bild der deutschen Gartengeschichte. Dabei stehen die süddeutschen Gärten des 18. und 19. Jahrhunderts im Mittelpunkt.

mehr zeigen

zu Schloss Fantaisie

Beiträge zu den Bayreuther Objekten in unserem Schlösserblog

 

 

Mehr Informationen finden Sie unter
www.gartenkunst-museum.de


Anschrift

Bayreuther Straße 2
95488 Eckersdorf/Donndorf
Telefon 0921 731400-11
www.gartenkunst-museum.de

Aktuelle Hinweise und Informationen

finden Sie auf der Website »gartenkunst-museum.de«.

Öffnungszeiten

ganzjährig geöffnet

Eintrittspreis

Eintritt frei

Wasserspiele

Mai bis Oktober täglich 9-18 Uhr zu jeder vollen Stunde

Weitere Informationen

Weiterführende Informationen

Service (Prospekte, Foto/Film, Links …)

Informationen für Besucher mit eingeschränkter Mobilität:

Ausführliche Infos unter www.gartenkunst-museum.de

Pachtgaststätten und -hotels:

Café Schloss Fantaisie
Telefon 0921 7563313
Mobil 0172 1952279
schloss@café-fantaisie.de

nächstgelegener Bahnhof:

Bayreuth
www.bahn.de

nächstgelegene Haltestelle:

Bus bis "Donndorf Hotel Fantaisie"

Parkmöglichkeiten:

Parkplätze am Rathaus 

Google Maps
Lageplan / Google maps™

Zuständige Verwaltung

Schloss- und Gartenverwaltung
Bayreuth-Eremitage
Ludwigstraße 21
95444 Bayreuth
Telefon 0921 75969-0
Fax 0921 75969-15
sgvbayreuth@ bsv.bayern.de
www.bayreuth-wilhelmine.de


 
Inhalt ausblenden
Inhalt einblenden
Kontraste erhöhen
Standard verwenden