Aktuelles > Veranstaltungen > Ergebnis der Veranstaltungssuche

Inhalt:

Veranstaltungen in den Objekten der Bayerischen Schlösserverwaltung

Die Abfrage nach: Bayreuth (mit Donndorf und Sanspareil) /  hat 16 Treffer ergeben (Seite 1 von 2):

Seite: 1 | 2 | »  

Mittwoch,
1. Mai 2024
19.30 Uhr

 

Markgräfliches Opernhaus: Welterbe & Museum, Bayreuth
Konzert
Festkonzert 30. Bayreuther Osterfestival

In 80 Tagen um die Welt – von Aida bis Jurassic Park

Mit dem Festival Brass des Bayreuther Osterfestivals unter der Leitung von Prof. Erich Rinner, Intendant: Prof. Dr. Ulrich S. Schubert

Veranstalter/in: Bayreuther Osterfestival, Kultur- und Sozialstiftung INTERNATIONALE JUNGE ORCHESTERAKADEMIE
www.osterfestival.de

Kartenverkauf: Informationen zum Kartenverkauf finden Sie auf der Website des Veranstalters.


3. Mai 2024 bis 5. Mai 2024

 

Markgräfliches Opernhaus: Welterbe & Museum, Bayreuth
Residenztage Bayreuth

Unter dem Motto »Paradies auf Erden« können Sie die Bayreuther Kulturgüter aus einem neuen Blickwinkel betrachten und interessante und eindrucksvolle Einblicke in das barocke Bayreuth erhalten, das im 18. Jahrhundert maßgeblich von Markgräfin Wilhelmine geprägt wurde.
Im Neuen Schloss, im Markgräflichen Opernhaus sowie in Schloss und Park Fantaisie erwartet Sie ein spannendes Programm für die ganze Familie.

mehr zu den Residenztagen Bayreuth 2024

Veranstalter/in: Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage, Tel. 0921 759690
www.bayreuth-wilhelmine.de


Freitag,
3. Mai 2024
19.30 Uhr

 

Markgräfliches Opernhaus: Welterbe & Museum, Bayreuth
Konzert
KLASSIK IN BAYERN – Die Residenz- und Schlösser-Tournee des Münchner Rundfunkorchesters
– Eröffnungskonzert der Residenztage Bayreuth –

JOHANN ADOLPH HASSE (1699–1783)
Ezio: Sinfonia
JOSEPH HAYDN (1732–1809)
Symphonie Nr. 8 G-Dur „Le soir“
JOHANN NEPOMUK HUMMEL (1778–1837)
Konzert für Trompete und Orchester E-Dur
WOLFGANG AMADÉ MOZART (1756–1791)
Serenade Nr. 9 („Posthorn-Serenade“) D-Dur, KV 320

Matthias Höfs, Trompete
Münchner Rundfunkorchester unter der Leitung von Ivan Repušić

Hinweis: Die Konzertkarte berechtigt zum einmaligen kostenfreien Eintritt während der Residenztage (4./5. Mai) in das Neue Schloss Bayreuth oder das Markgräfliche Opernhaus: Welterbe & Museum oder das Gartenkunst-Museum Schloss Fantaisie.

mehr zu den Residenztagen Bayreuth 2024

Veranstalter/in: Münchner Rundfunkorchester in Kooperation mit der Bayerischen Schlösserverwaltung
www.rundfunkorchester.de

Kartenverkauf: Theaterkasse Bayreuth (Opernstraße 22, Telefon 0921 69001, theaterkasse@bayreuth-tourismus.de) oder online über die Website des Veranstalters


Samstag,
4. Mai 2024
10-13 und 14-17 Uhr

 

Neues Schloss Bayreuth
Kurze Kunst-Gespräche: Paradiesische Räume

Unsere fachkundigen Experten stehen als »Ciceroni« für Kurzführungen bereit oder beantworten Ihre Fragen rund um die Prunkräume des Markgrafenpaars. In den folgenden sieben Räumen des Damen- und Herrenflügels der Beletage finden die Kunst-Gespräche statt:

Gardereitersaal: Monika Adler
Preußisches Familienzimmer (Damenflügel): Monika Stock
Spiegelscherbenkabinett (Damenflügel): Wolfgang Ficht
Japanisches Zimmer (Damenflügel): Louisa Hübner
Altes Musikzimmer (Damenflügel): Christina Arlt
Gobelinsaal (Herrenflügel): Heidrun Langer
Palmenzimmer (Herrenflügel): Stefan Weiß M.A.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Residenztage Bayreuth
Treffpunkt: Neues Schloss, 1. Obergeschoss
Kosten: Eintrittskarte erforderlich

mehr zu den Residenztagen Bayreuth 2024

Veranstalter/in: Bayerische Schlösserverwaltung
www.schloesser.bayern.de


Samstag,
4. Mai 2024
11 Uhr

 

Markgräfliches Opernhaus: Welterbe & Museum, Bayreuth – Vortragssaal
Paradies auf der Bühne – Pracht- und Machtentfaltung im Dienste des Fürsten

Vortrag von Klaus-Dieter Reus, StD a. D., Experte für historische Bühnentechnik
Die Fürsten im Absolutismus demonstrierten gerne sichtbar ihre Macht und ihren Herrschaftsanspruch. An den Beispielen des Teatro Olimpico in Vicenza und des Markgräflichen Opernhauses Bayreuth können wir sehen, wie gut dies auch mithilfe der Architektur und der Bühnentechnik funktionierte.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Residenztage Bayreuth
Der Vortragssaal (2. Stock) ist nur über Stufen erreichbar.
Dauer des Vortrags: 60 Minuten
Kosten: 3,- Euro (+ Eintritt)

mehr zu den Residenztagen Bayreuth 2024

Veranstalter/in: Bayerische Schlösserverwaltung
www.schloesser.bayern.de

Kartenverkauf: Anmeldung erforderlich unter Telefon 0921 75969-22 oder an der Kasse des Markgräflichen Opernhauses: Welterbe & Museum


Samstag,
4. Mai 2024
12, 13, 15, 16 und 17 Uhr

 

Neues Schloss Bayreuth – Festsaal
Konzert
Standkonzert: Barocker Tanzzauber – Eine musikalische Zeitreise mit Canta Bavaria

Im Neuen Schloss herrschte einst oft fröhliches höfisches Treiben: Es wurde musiziert, getanzt, gelacht und gesungen. Die jungen Sänger nehmen Sie mit auf eine unterhaltsame Reise in die Welt der Musik. Und der Festsaal bietet den passenden würdevollen Rahmen für Ihren Musikgenuss.

Canta Bavaria, A-Cappella-Gesang
Eine Veranstaltung im Rahmen der Residenztage Bayreuth
Dauer: jeweils 15 Minuten
Treffpunkt: Festsaal
Kosten: Eintrittskarte erforderlich

mehr zu den Residenztagen Bayreuth 2024

Veranstalter/in: Bayerische Schlösserverwaltung
www.schloesser.bayern.de


Samstag,
4. Mai 2024
13-17 Uhr

 

Hofgarten Bayreuth – Hoheitengärtlein
Open-Air-Veranstaltung
Barocke Schlossparkbelebung

Kommen Sie mit ins Grüne und erleben Sie die Freizeitvergnügungen des Barock hautnah! Die in Robe gewandeten Mitglieder der Historischen Darstellergruppe Oberfranken e. V. flanieren und picknicken im Hoheitengärtlein – und stehen auch gerne als Fotomotive zur Verfügung.

Treffpunkt: Hoheitengärtlein
Bei Regen oder Sturm muss das Picknick leider entfallen, aber die Flaneure treffen Sie in den Räumen des Neuen Schlosses.

mehr zu den Residenztagen Bayreuth 2024

Veranstalter/in: Bayerische Schlösserverwaltung
www.schloesser.bayern.de


Samstag,
4. Mai 2024
14 und 16.30 Uhr

 

Neues Schloss Bayreuth – Festsaal
Wilhelmine lädt zum Tanz – Tänze aus dem 18. Jahrhundert zum Zuschauen und Mittanzen

Tauchen Sie mit diesem Tanzworkshop der Historischen Darstellergruppe Oberfranken e. V. in die Welt des Barocks ein und lernen Sie Bewegungsabläufe und Musik kennen, die auch das Bayreuther Markgrafenpaar erfreuten.

Dauer: jeweils 30 Minuten
Treffpunkt: Festsaal
Kosten: Eintrittskarte erforderlich

mehr zu den Residenztagen Bayreuth 2024

Veranstalter/in: Bayerische Schlösserverwaltung
www.schloesser.bayern.de


Sonntag,
5. Mai 2024
11 Uhr

 

Schloss Fantaisie, Eckersdorf – Weißer Saal
Theater / Oper / Ballett
Theater-Matinee: Der Legationsrat – Jean Paul und die Rollwenzelin von Eberhard Wagner frei nach Jean Paul

Frei nach Texten von Jean Paul (1763–1825) dreht sich das Stück um Gefühle und Gespräche zwischen den beiden ungleichen Partnern, wie sie vielleicht waren oder zumindest hätten sein können. Es erzählt vom »Immergrün der Gefühle« und von den schönen Seiten des Bieres, von einem todessehnsüchtigen Traum und vom abgrundtiefen Hass auf den Krieg. Die innige Beziehung des meistgelesenen Autors seiner Epoche zu dieser schlicht-gescheiten Frau aus dem Volke – ein Stück Bayreuther Geschichte.

Studiobühne Bayreuth: Gordian Beck, Conny Trapper; Regie: Birgit Franz
Dauer: 70 Minuten, ohne Pause
Eintritt: 17,50 Euro / 12,– Euro (ermäßigt)
Hinweis: Besucher mit Theaterkarte erhalten am 5. Mai freien Eintritt in das Gartenkunst-Museum Schloss und Park Fantaisie.

mehr zu den Residenztagen Bayreuth 2024

Veranstalter/in: Bayerische Schlösserverwaltung
www.schloesser.bayern.de

Kartenverkauf: Studiobühne Bayreuth
www.studiobuehne-bayreuth.de


Sonntag,
5. Mai 2024
9-21 Uhr

 

Schloss Fantaisie, Eckersdorf – Café
Kulinarisches Angebot im Café Schloss Fantaisie

Genießen Sie die paradiesische Atmosphäre in den gemütlichen Gasträumen des Schlosscafés sowie auf der Terrasse:
10–11 Uhr: Sektempfang zur Einstimmung auf die Theater-Matinee
Ab 12 Uhr: Sonntäglicher Mittagstisch à la Fantaisie
Nachmittags: Machen Sie mal Pause mit leckerem Kaffee und Kuchen oder warmen Wienern.
17–21 Uhr: Kleine Brotzeiten zum abendlichen Ausklang

Mittagstisch: Telefonische Reservierung erbeten bis Dienstag, 30. April, unter Telefon 0173 4093648

mehr zu den Residenztagen Bayreuth 2024

Veranstalter/in: Bayerische Schlösserverwaltung
www.schloesser.bayern.de


Seite: 1 | 2 | »  


zur Veranstaltungssuche


 
Eye-Able Assistenzsoftware