Inhalt:

Ergebnisse der Suche nach Führungen in den Schlössern und Gärten der Bayerischen Schlösserverwaltung:

Themenführungen und andere Vermittlungsangebote

Die Abfrage nach: Bayreuth (mit Donndorf und Sanspareil) /  hat 19 Treffer ergeben (Seite 1 von 2):

Seite: 1 | 2 | »  

Sonntag,
19. Juli 2020
15 Uhr

 

Führung/Aktion für Familien
Schloss Fantaisie, Donndorf bei Bayreuth
Kerstin Herzberger

Der Natur auf der Spur – Kinder entdecken Gartenkunst

Rätsel-Rallye in Schloss und Park Fantaisie auf der Suche nach dem verlorenen Geheimnis des verschollenen Professor Dr. Rumpelholz

+++ DIE FÜHRUNG/AKTION IST ABGESAGT. +++

Die Führung ist für Kinder von 7-11 Jahren geeignet (erwachsene Begleitperson erforderlich).
Treffpunkt: Kasse Schloss Fantaisie
Kosten: 2,- Euro pro Kind; Begleitpersonen benötigen eine Eintrittskarte.
Anmeldung erforderlich: Telefon 0921 731400-11 (Di-So)


Samstag,
25. Juli 2020
ab 14 Uhr

 

Führung/Aktion für Familien
Neues Schloss Bayreuth
Mitarbeiter/-innen der Bayerischen Schlösserverwaltung

Familientag

mit interessanten Themenstationen zum Schauen, Selbermachen und Verstehen für kleine und große Entdecker

Treffpunkt: Kasse Neues Schloss Bayreuth
Ohne Anmeldung

Termine und Informationen zu den Familientagen 2020


Sonntag,
2. August 2020
15 Uhr

 

Führung/Aktion für Familien
Neues Schloss Bayreuth
Kornelia Weiß, Dipl.-Kulturwirtin (univ.) und Dörte Behrendt

Puder, Parfüm, Parasiten – Mode und Hygiene im Barock

Täglich Zähneputzen, Waschen und Haare kämmen? – Im Barock herrschten ganz andere Sitten: Bei unserem Rundgang erfahrt Ihr u.a., warum die Adeligen so blass waren, warum Parfüm so beliebt war und was man unten drunter trug. Mit Workshop: Barocke Flohfalle

+++ DIE FÜHRUNG/AKTION IST ABGESAGT. +++

Die Führung ist für Kinder von 7-11 Jahren geeignet (erwachsene Begleitperson erforderlich).
Treffpunkt: Kasse Neues Schloss Bayreuth
Kosten: 2,- Euro pro Kind; Begleitpersonen benötigen eine Eintrittskarte.
Anmeldung erforderlich: Telefon 0921 75969-21 (täglich)


Mittwoch,
19. August 2020
15 Uhr

 

Führung/Aktion für Familien
Neues Schloss Bayreuth
Kornelia Weiß, Dipl.-Kulturwirtin (univ.)

Achtung, Abenteuer! Schatzsuche im Neuen Schloss

Der Weg unserer Schatzsuche führt durch die exotisch-magische stuckierte Tier- und Pflanzenwelt der Prachträume des Neuen Schlosses. Ob es uns gemeinsam gelingt, den Schatz zu finden?

+++ DIE FÜHRUNG/AKTION IST ABGESAGT. +++

Die Führung ist für Kinder von 5-7 Jahren geeignet (erwachsene Begleitperson erforderlich).
Treffpunkt: Kasse Neues Schloss Bayreuth
Kosten: 2,- Euro pro Kind; Begleitpersonen benötigen eine Eintrittskarte.
Anmeldung erforderlich: Telefon 0921 75969-21 (täglich)


Freitag,
21. August 2020
15 Uhr

 

Führung/Aktion für Familien
Hofgarten Eremitage, Bayreuth
Kornelia Weiß, Dipl.-Kulturwirtin (univ.)

Sprudeln, spritzen, plätschern – Wasserspiele in der Eremitage und wie sie funktionieren

Die barocken Wasserspiele funktionieren ohne Strom und Pumpen. Aber: Wer ließ sie bauen? Wo kommt das Wasser her? Wie gelangt es zu den Grotten und Brunnen? Wozu dient ein Wasserturm? Mit anschließendem Workshop mit Experimenten zur Wassertechnik

+++ DIE FÜHRUNG/AKTION IST ABGESAGT. +++

Die Führung ist für Kinder von 7-11 Jahren geeignet (erwachsene Begleitperson erforderlich).
Treffpunkt: Kasse Altes Schloss Eremitage
Kosten: 2,- Euro pro Kind; Begleitpersonen benötigen eine Eintrittskarte.
Anmeldung erforderlich: Telefon 0921 75969-37 (täglich)


Sonntag,
23. August 2020
15 Uhr

 

Führung/Aktion für Familien
Schloss Fantaisie, Donndorf bei Bayreuth
Kerstin Herzberger

Labyrinth, Katakombe und Kaskade – Schnitzeljagd im Schlosspark Fantaisie


+++ DIE FÜHRUNG/AKTION IST ABGESAGT. +++

Festes Schuhwerk erforderlich
Die Führung ist für Kinder von 6-10 Jahren geeignet (erwachsene Begleitperson erforderlich).
Treffpunkt: Kasse Schloss Fantaisie
Kosten: 2,- Euro pro Kind; Begleitpersonen benötigen eine Eintrittskarte.
Anmeldung erforderlich: Telefon 0921 731400-11 (Di-So)


Samstag,
29. August 2020
10-18 Uhr

 

Führung/Aktion für Familien
In Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Sanguis et Aurum
Burg Zwernitz, Wonsees/Sanspareil
Mitglieder der ArGe Sanguis et Aurum

Burgbelebung „Lebendiges Mittelalter“

Begeben Sie sich mit uns auf eine Zeitreise und erleben Sie, wie das Leben Ende des 15. Jahrhunderts wohl auf der Burg Zwernitz ausgesehen hat. Im Gegensatz zum Mittelaltermarkt werden Sie daher bei dieser Museumsaktion Verkaufsstände vergeblich suchen.

+++ DIE FÜHRUNG/AKTION IST ABGESAGT. +++

Treffpunkt: Kasse Burg Zwernitz
Kosten: Eintrittskarte erforderlich
Ohne Anmeldung


Sonntag,
30. August 2020
10-16 Uhr

 

Führung/Aktion für Familien
In Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Sanguis et Aurum
Burg Zwernitz, Wonsees/Sanspareil
Mitglieder der ArGe Sanguis et Aurum

Burgbelebung „Lebendiges Mittelalter“

Begeben Sie sich mit uns auf eine Zeitreise und erleben Sie, wie das Leben Ende des 15. Jahrhunderts wohl auf der Burg Zwernitz ausgesehen hat. Im Gegensatz zum Mittelaltermarkt werden Sie daher bei dieser Museumsaktion Verkaufsstände vergeblich suchen.

+++ DIE FÜHRUNG/AKTION IST ABGESAGT. +++

Treffpunkt: Kasse Burg Zwernitz
Kosten: Eintrittskarte erforderlich
Ohne Anmeldung


Sonntag,
6. September 2020
15 Uhr

 

Führung/Aktion für Familien
Neues Schloss Bayreuth
Kornelia Weiß, Dipl.-Kulturwirtin (univ.) und Dörte Behrendt

Puder, Parfüm, Parasiten – Mode und Hygiene im Barock

Täglich Zähneputzen, Waschen und Haare kämmen? – Im Barock herrschten ganz andere Sitten: Bei unserem Rundgang erfahrt Ihr u.a., warum die Adeligen so blass waren, warum Parfüm so beliebt war und was man unten drunter trug. Mit Workshop: Barocke Flohfalle

+++ DIE FÜHRUNG/AKTION IST ABGESAGT. +++

Die Führung ist für Kinder von 7-11 Jahren geeignet (erwachsene Begleitperson erforderlich).
Treffpunkt: Kasse Neues Schloss Bayreuth
Kosten: 2,- Euro pro Kind; Begleitpersonen benötigen eine Eintrittskarte.
Anmeldung erforderlich: Telefon 0921 75969-21 (täglich)


Samstag,
12. September 2020
15 Uhr

 

Führung/Aktion für Familien
Hofgarten Eremitage, Bayreuth
Kornelia Weiß, Dipl.-Kulturwirtin (univ.)

Sprudeln, spritzen, plätschern – Wasserspiele in der Eremitage und wie sie funktionieren

Die barocken Wasserspiele funktionieren ohne Strom und Pumpen. Aber: Wer ließ sie bauen? Wo kommt das Wasser her? Wie gelangt es zu den Grotten und Brunnen? Wozu dient ein Wasserturm? Mit anschließendem Workshop mit Experimenten zur Wassertechnik

Die Führung ist für Kinder von 7-11 Jahren geeignet (erwachsene Begleitperson erforderlich).
Treffpunkt: Kasse Altes Schloss Eremitage
Kosten: 2,- Euro pro Kind; Begleitpersonen benötigen eine Eintrittskarte.
Anmeldung erforderlich: Telefon 0921 75969-37 (täglich)


Seite: 1 | 2 | »  


zur Führungssuche


 
Inhalt ausblenden
Inhalt einblenden
Kontraste erhöhen
Standard verwenden