Inhalt:

Veranstaltungen in den Objekten der Bayerischen Schlösserverwaltung

Die Abfrage nach: Aschaffenburg /  hat 5 Treffer ergeben (Seite 1 von 1):

Seite: 1

26. März 2022 bis 30. Oktober 2022

 

Pompejanum, Aschaffenburg
Ausstellung
Von Zirkus bis Apostel. Tafelgeschirr aus der Sammlung K. Wilhelm

Wo besser als im Pompejanum, dem klassizistischen Nachbau eines römischen Hauses, ließe sich Tafelgeschirr der Römer präsentieren? Ermöglicht wird dies durch eine großzügige Schenkung, die der Münchener Sammler K. Wilhelm kürzlich den Staatlichen Antikensammlungen machte. Seine einzigartige Sammlung nordafrikanischer Tongefäße sucht weltweit ihresgleichen. Im Pompejanum wird sie erstmalig der Öffentlichkeit präsentiert.

Die Sonderausstellung ist zu den Öffnungszeiten des Pompejanums zugänglich und im Museumseintritt enthalten.

mehr zur Ausstellung "Von Zirkus bis Apostel. Tafelgeschirr aus der Sammlung K. Wilhelm"

Veranstalter/in: Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek München
www.antike-am-koenigsplatz.mwn.de


14. Mai 2022 bis 30. Oktober 2022

 

Pompejanum, Aschaffenburg
Ausstellung
Monika Huber – PASSING THE GARDEN

Video, Full-HD, 16:9, 6:35 Minuten, 2019
Die römisch-antiken Fresken der Villa di Livia im Museo Nazionale Romano bilden das Grundmotiv für das Video PASSING THE GARDEN von Monika Huber. Die Künstlerin hat Foto-, Videoaufnahmen und Zeichnungen der antiken Fresken mit Fotografien und Videos von intakter und zerstörter Natur ineinander verwoben. Was auf den ersten Blick natürlich erscheint, erweist sich als künstlich generiert. Langsam verändern die Bilder ihren Zustand, wobei sie sich zwischen Realität und Fiktion bewegen. Experimentelle, meditative Musik begleitet den Wandlungsprozess.

Die Sonderausstellung ist zu den Öffnungszeiten des Pompejanums zugänglich und im Museumseintritt enthalten.

weitere Informationen zur Veranstaltung

Veranstalter/in: Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek München
www.antike-am-koenigsplatz.mwn.de


30. Juni 2022 bis 10. Juli 2022

 

Schloss Johannisburg, Aschaffenburg – Schlosshof
Unterfränkische und Aschaffenburger Kulturtage

u.a. im Schlosshof von Schloss Johannisburg, im Schlossgarten, auf dem Schlossplatz und im Pompejanum

Die Kulturtage stehen unter dem Motto kunst ›kultur‹ klima und werden sich in unterschiedlichsten Formaten mit dem Thema Klima – in ökologischer wie auch gesellschaftlicher Hinsicht – auseinandersetzen.
Sowohl die städtischen kulturellen Dienststellen als auch die freien Kulturanbieter haben – in Kooperation mit dem Bezirk Unterfranken – ein abwechslungsreiches und spannendes Programm erarbeitet. Zahlreiche Einzelveranstaltungen (Ausstellungen, Konzerte, Kleinkunst und Kabarett, Open-Air-Kino, Vorträge, Workshops, Feste und vieles mehr) bieten umfangreiche Einblicke in die regionale Kulturszene.

Website der Unterfränkischen und Aschaffenburger Kulturtage

Veranstalter/in: Kulturamt der Stadt Aschaffenburg in Kooperation mit dem Bezirk Unterfranken
www.aschaffenburg.de


Sonntag,
3. Juli 2022

 

Schloss Johannisburg, Aschaffenburg – Schlosshof
Tag der Franken

Der Tag wird in Aschaffenburg mit einem ökumenischen Gottesdienst und einem Festakt im Schlosshof eröffnet, anschließend zieht ein Festumzug durch die Stadt.

Bis 18 Uhr erwarten die Besucher zahlreiche Bühnenprogramme im Schlosshof, auf dem Karlsplatz, im Hof des Alten Forstamts, im Schönborner Hof und im Park Schöntal, der Zukunftsmarkt auf dem Schlossplatz, eine Infomeile auf dem Marstallplatz sowie kulinarische Angebote und Umweltpädagogik auf dem Theaterplatz. Außerdem findet die Verleihung des Agenda21-Preises der Stadt Aschaffenburg auf dem Schlossplatz statt. Auf der Saint-Germain-Terrasse im zauberhaften Schlossgarten wird eine Gartenwirtschaft errichtet und lockt mit einem vielfältigen (Bio-)Weinangebot aus der Region.

zum Programm am Tag der Franken in Aschaffenburg

Veranstalter/in: Kulturamt der Stadt Aschaffenburg
www.aschaffenburg.de


Samstag,
9. Juli 2022
bis 0.30 Uhr

 

Schloss Johannisburg, Aschaffenburg – Schlosshof
Museumsnacht im Rahmen der Unterfränkischen und Aschaffenburger Kulturtage

mit Events u.a. im Schlossmuseum, im Schlosshof, im Schlossgarten (Frühstückstempel), auf dem Schlossplatz und im Pompejanum

Die Museumsnacht wartet nach zwei Jahren Pause 2022 wieder mit einem umfangreichen Programm aus Ausstellungen, Konzerten, Theater, Kabarett, Lesungen, Performances, Workshops und vielem mehr auf. Für den Besuch der Veranstaltungen ist ein Museumsnachtticket erforderlich, das auch bereits im Vorverkauf an verschiedenen Stellen erworben werden kann.

zum Programm der Aschaffenburger Museumsnacht

Veranstalter/in: Kulturamt der Stadt Aschaffenburg
www.aschaffenburg.de


Seite: 1


zur Veranstaltungssuche


 
Hintergrundbilder einblenden
Inhalt einblenden