Inhalt:

Ergebnisse der Suche nach Veranstaltungen in den Schlössern und Gärten der Bayerischen Schlösserverwaltung:

Veranstaltungen in den Objekten der Bayerischen Schlösserverwaltung

Die Abfrage nach: Bamberg /  hat 2 Treffer ergeben (Seite 1 von 1):

Seite: 1

3. Juli 2020 bis 27. September 2020
täglich 9-18 Uhr

 

Neue Residenz Bamberg
Ausstellung
Unbekannte Schätze. Möbel und Kunstwerke aus den Depots der Bamberger Residenz

Die Neue Residenz war über zwei Jahrhunderte lang Ort der höfischen Repräsentation in Bamberg. Die heutige Sammlung spiegelt diese Geschichte – von den Bamberger Fürstbischöfen bis hin zu den hier residierenden Persönlichkeiten aus dem Hause Wittelsbach – durch prunkvolle Möbel, Gemälde und zahllose andere Kunstgegenstände wider. Die Sonderausstellung „Unbekannte Schätze“ erklärt, warum viele dieser Stücke heute nicht dauerhaft gezeigt werden können, und gibt einen Einblick in die Fülle und Reichhaltigkeit des Bamberger Bestands – sozusagen vom Spucknapf bis zum Kabinettsschreibtisch.

Die Sonderausstellung ist im Museumseintritt enthalten.

Veranstalter: Bayerische Schlösserverwaltung, Tel. 089 17908-0
www.schloesser.bayern.de


4. Juli 2020 bis 31. Oktober 2020

 

Alte Hofhaltung Bamberg
Open-Air-Veranstaltung
Licht und Schatten – eine faszinierende Reise durch die 1000jährige Geschichte der Stadt Bamberg

Der Erzähler Norbert Götz beleuchtet die bewegende Geschichte Bambergs: seine Schattenszenen und Figuren lassen die erschütterndsten und erfreulichsten Ereignisse noch einmal lebendig werden ...

Vorstellungen in der Regel Samstag 17 Uhr / 19.30 Uhr und Sonntag 11 Uhr. Die genauen Termine finden Sie auf der Website des Veranstalters. Die Aufführungen sind für Kinder unter 10 Jahren nicht geeignet!

Veranstalter: Theater der Schatten
www.theater-der-schatten.de/bamberg/

Kartenverkauf: Informationen zum Kartenvorverkauf finden Sie auf der Website des Veranstalters.


Seite: 1


zur Veranstaltungssuche


 
Inhalt ausblenden
Inhalt einblenden
Kontraste erhöhen
Standard verwenden