Ergebnisse der Suche nach Veranstaltungen in den Schlössern und Gärten der Bayerischen Schlösserverwaltung:

Veranstaltungen in den Objekten der Bayerischen Schlösserverwaltung

Die Abfrage nach: Höchstädt /  hat 32 Treffer ergeben (Seite 1 von 4):

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | »  

Sonntag,
8. März 2020
18 Uhr

 

Schloss Höchstädt – Rittersaal
Konzert
Pathos

Die schöne Müllerin in neuem Gewand

Eintritt: 15,- Euro

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie im gemeinsamen Veranstaltungsprogramm des Bezirks Schwaben, der Stadt Höchstädt und der Bayerischen Schlösserverwaltung.

Veranstalter: Förderkreis Schloss Höchstädt e. V.

Kartenverkauf: Karten erhalten Sie im Rathaus Höchstädt, 1. Stock, Zimmer 12, Telefon 09074 44-12 und an der Tages-/Abendkasse.


Mittwoch,
18. März 2020
19.30 Uhr

 

Schloss Höchstädt – Rittersaal
Konzert
Auftaktveranstaltung auf Schloss Höchstädt
Literaturfestival Nordschwaben 2020

Dirk Brauns und Hendrik Duryn
Die Unscheinbaren. Dialogische Lesung

In einem feierlichen Akt eröffnen die Organisatoren zusammen mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Bildung und Kultur das erste Festivaljahr. Zur anschließenden Lesung aus seinem Spionagethriller „Die Unscheinbaren“ lädt Dirk Brauns die Öffentlichkeit herzlich ein.

Eintritt: 10,- Euro / ermäßig 8,- Euro

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie im gemeinsamen Veranstaltungsprogramm des Bezirks Schwaben, der Stadt Höchstädt und der Bayerischen Schlösserverwaltung.

Veranstalter: Förderkreis Schloss Höchstädt e. V. und Kulturforum der Stadt Höchstädt
www.hoechstaedt.de

Kartenverkauf: Karten erhalten Sie im Rathaus Höchstädt, 1. Stock, Zimmer 12, Telefon 09074 44-12 und an der Tages-/Abendkasse.


Samstag,
21. März 2020
19 Uhr

 

Schloss Höchstädt – Rittersaal
Konzert
Benefizkonzert – WAS(S)ERREICHEN

Junge Talente der Musikschule Wertingen präsentieren ein vielseitiges musikalisches Programm.

Eintritt: Erwachsene 15,- Euro / Schüler 12,- Euro
Die Einnahmen und Spenden dieses Abends werden zwei global agierenden Wasserprojekten zugutekommen – lassen Sie sich überraschen.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie im gemeinsamen Veranstaltungsprogramm des Bezirks Schwaben, der Stadt Höchstädt und der Bayerischen Schlösserverwaltung.

Veranstalter: Rotaract Club Dillingen-Günzburg
www.rotaract-dlg-gz.de

Kartenverkauf: rotaractbenefizkonzert@web.de


Sonntag,
22. März 2020
18 Uhr

 

31. März 2020 bis 19. April 2020

 

Schloss Höchstädt
„Über den Tellerrand …“

10 Jahre Museum Deutscher Fayencen

Jubiläumswochen in Schloss Höchstädt mit Angeboten für Groß und Klein: Handwerksvorführungen, Keramikworkshops, Mitmachführungen etc.

Veranstalter: Bayerische Schlösserverwaltung, Tel. 089 17908-0
www.schloesser.bayern.de


Dienstag,
31. März 2020
11 Uhr

 

Schloss Höchstädt
Ausstellung
Ausstellungseröffnung: Märchenhafte KinderBuchHelden

Sesam, äh Ausstellung öffne dich! Seien Sie dabei, wenn der Zauberstab geschwungen und Höchstädt in ein richtiges Märchenschloss verwandelt wird. Die Vernissage findet um 11 Uhr im Rittersaal statt, im Anschluss gibt es einen kleinen Imbiss und die Möglichkeit, sich schon vor der Publikumsöffnung am 1.4. von der Ausstellung verzaubern zu lassen.

Im Rahmen des Jubiläums „Über den Tellerrand … – 10 Jahre Museum Deutscher Fayencen Schloss Höchstädt“

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie im gemeinsamen Veranstaltungsprogramm des Bezirks Schwaben, der Stadt Höchstädt und der Bayerischen Schlösserverwaltung.

Veranstalter: Bezirk Schwaben
www.hoechstaedt-bezirk-schwaben.de

Kartenverkauf: Um Anmeldung bis zum 23.3.2020 wird unter 0821 3101-4533 oder hoechstaedt@bezirk-schwaben.de gebeten.


1. April 2020 bis 4. Oktober 2020
Di-So 9-18 Uhr

 

Schloss Höchstädt
Ausstellung
Märchenhafte KinderBuchHelden

Simsalabim, 2020 verwandelt sich Schloss Höchstädt in ein richtiges Märchenschloss: es rapunzelt im Turm, froschkönigt am Brunnen und hänselt und gretelt im Märchenwald. Der Schwerpunkt liegt auf den Märchen der Brüder Grimm, die Bandbreite geht jedoch über diese Märchenklassiker hinaus.

Doch was wären Geschichten ohne Bilder?! „Bunt ist es hinter den sieben Bergen“ aus der Internationalen Jugendbibliothek München versammelt zauberhafte Illustrationen zu Grimms Märchen aus sieben Jahrzehnten und wird als Ausstellung in der Ausstellung gezeigt. Zu sehen sind so unterschiedliche Künstler wie Ali Mitgutsch, Janosch oder Lisbeth Zwerger.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie im gemeinsamen Veranstaltungsprogramm des Bezirks Schwaben, der Stadt Höchstädt und der Bayerischen Schlösserverwaltung.

Veranstalter: Bezirk Schwaben
www.hoechstaedt-bezirk-schwaben.de

Kartenverkauf: Die Ausstellung ist im Eintrittspreis von Schloss Höchstädt enthalten.


Samstag,
4. April 2020
13-16 Uhr

 

Schloss Höchstädt
Gedreht und glasiert

Das Keramikatelier hat heute für kleine und große Besucher geöffnet und der Ton ist für alle da: Die Gäste dürfen frei mit Ton arbeiten und können bei Interesse auch das Drehen an einer Töpferscheibe ausprobieren. Zudem verrät der Keramik-Künstler Günter Eberlein sein Wissen über Fayencen und weiht in die Geheimnisse der Herstellung ein.

Offene Werkstatt für alle ab 4 Jahren (Begleitperson für Kinder erforderlich); die Aktion ist für Kinder und Jugendliche bis 18 kostenlos, Erwachsene benötigen eine Eintrittskarte.
Im Rahmen des Jubiläums „Über den Tellerrand … – 10 Jahre Museum Deutscher Fayencen Schloss Höchstädt“

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie im gemeinsamen Veranstaltungsprogramm des Bezirks Schwaben, der Stadt Höchstädt und der Bayerischen Schlösserverwaltung.

Veranstalter: Bayerische Schlösserverwaltung, Tel. 089 17908-0
www.schloesser.bayern.de


Samstag,
4. April 2020
19.30 Uhr

 

Schloss Höchstädt – Schlosskapelle
Konzert
Karl Michael Ranftl – Lithophonie live oder die Kunst, Teller weit über ihren Rand hinaus in Resonanz zu versetzen

Solokonzert für Steine, Stimme, Scherben, Saiten, Trommel, Horn und hundert Hände

Eintritt: 9,- Euro
Im Rahmen des Jubiläums „Über den Tellerrand … – 10 Jahre Museum Deutscher Fayencen Schloss Höchstädt“

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie im gemeinsamen Veranstaltungsprogramm des Bezirks Schwaben, der Stadt Höchstädt und der Bayerischen Schlösserverwaltung.

Veranstalter: Kulturforum der Stadt Höchstädt
www.hoechstaedt.de

Kartenverkauf: Karten erhalten Sie im Rathaus Höchstädt, 1. Stock, Zimmer 12, Telefon 09074 44-12 und an der Tages-/Abendkasse.


Sonntag,
5. April 2020
14 Uhr

 

Schloss Höchstädt
Saisonstart: Schlaraffenland

Märchenhafte KinderBuchHelden ziehen ins Schloss Höchstädt ein und das Museum Deutscher Fayencen feiert seinen 10. Geburtstag. Daher laden die Bayerische Schlösserverwaltung und der Bezirk Schwaben Groß und Klein zu einem köstlichen Start in die Museumssaison ein. Ein Fest für alle Sinne, bei dem geschlemmt, gelauscht und selbst gemacht werden darf.

Eintritt: Erwachsene 4,- Euro; Kinder 2,- Euro (inkl. Museumsbesuch)
Im Rahmen des Jubiläums „Über den Tellerrand … – 10 Jahre Museum Deutscher Fayencen Schloss Höchstädt“

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie im gemeinsamen Veranstaltungsprogramm des Bezirks Schwaben, der Stadt Höchstädt und der Bayerischen Schlösserverwaltung.

Veranstalter: Bayerische Schlösserverwaltung und Bezirk Schwaben
www.schloss-hoechstaedt.de


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | »  


zur Veranstaltungssuche

| nach oben |


 
Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz