Beschreibung des jeweiligen Veranstaltungsraumes der Bayerischen Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen:

Ansbach

Orangerie

Blauer Saal

Informationen / Reservierungen:

Schloss- und Gartenverwaltung Ansbach
Promenade 27
91522 Ansbach
Telefon 0981 953839-0
Fax 0981 953839-40
sgvansbach@ bsv.bayern.de

Bild: Blauer Saal

Ihre Ansprechpartnerin: Frau Ruth Messinger

Rauminformation:

Die Orangerie im Hofgarten Ansbach ist ein langgestreckter Galeriebau, der nach den Plänen von Karl Friedrich von Zocha Mitte des 18. Jahrhunderts erbaut wurde. Früher Gewächshaus und Lustschloss, ist heute ein Teil der Orangerie als Restaurant (inkl. Grüner Saal) genutzt, während der andere Teil für Konzerte, Vorträge, Tagungen aber auch für festliche Bankette gemietet werden kann. Der insgesamt ca. 600 qm umfassende lichtdurchflutete Saal ist je nach Veranstaltungsgröße auch unterteilbar in den größeren sogenannten "Blauen Saal" und den kleineren "Kuppelsaal".

Auflagen:

keine Auflagen

Raumgröße:

430 qm (12,5 x 35 m)

Belegbarkeit:

ganzjährig

Infrastruktur:

Toiletten, Garderobe, Umkleideräume, 35 Parkplätze, direkter Zugang zum Hofgarten

Technische Einrichtungen / Mobiliar:

553 Stühle, Tische (175 x 75 cm), 2 Rednerpulte, 5 Stellwände

Sonstiges:

Wichtige Dienstleister und Grundriss der Räume
Planungsleitfaden
Hofgarten Ansbach

 

| nach oben |