Beschreibung des jeweiligen Veranstaltungsraumes der Bayerischen Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen:

Würzburg

Residenz Würzburg

Gartensaal

Informationen / Reservierungen:

Schloss- und Gartenverwaltung Würzburg
Residenzplatz 2, Tor B
97070 Würzburg
Telefon 0931 35517-0
Fax 0931 35517-25
sgvwuerzburg@ bsv.bayern.de
www.residenz-wuerzburg.de

Bild: Gartensaal

Ihre Ansprechpartner: Herr Gerhard Weiler und Frau Constanze Köppe

Rauminformation:

Das Deckenfresko von Johann Zick (um 1750) fällt sicherlich als erstes ins Auge, wenn man den Gartensaal vom Vestibül aus betritt. Beeindruckend ist auch die besondere Gliederung des Saals, eine Idee des Baumeisters Balthasar Neumann: die Deckenwölbung des ovalen Raums wird nicht nur von den Wänden, sondern auch von einem Kranz an Säulen getragen. Der Saal kann für Abendveranstaltungen in den Sommermonaten angemietet werden. Neben Konzerten und Vorträgen kann der Saal auch für Stehempfänge und Bankette genutzt werden. Eine Catering-Küche befindet sich in unmittelbarer Nähe. Des Weiteren kann der Gartensaal mit dem Vestibül kombiniert werden.

Auflagen:

Rauchverbot
Kerzenverbot

Raumgröße:

380 qm (27,8 x 16,1 m)

Belegbarkeit:

witterungsabhängige Nutzungszeit von Mitte Mai bis Mitte Oktober; nur außerhalb der Museumsöffnungszeiten

Infrastruktur:

nicht beheizbar, Toiletten, Garderobe, Küche, gebührenpflichtige Parkplätze vor der Residenz

Technische Einrichtungen / Mobiliar:

Stühle, Tische (160 x 80 cm), 10 Bistrotische, Rednerpult, Lautsprecheranlage, kleine Bühne (5 x 4,5 m)

Sonstiges:

Wichtige Dienstleister und Grundriss der Räume
Planungsleitfaden
Residenz Würzburg

| nach oben |