Inhalt:

Aktuelle Meldungen und Informationen aus den Schlössern, Gärten und Seen der Bayerischen Schlösserverwaltung:

Willkommen bei der Bayerischen Schlösserverwaltung

Aktuelle Hinweise / Coronavirus

Für einen Besuch in unseren Häusern gilt die 3G-Regel, falls die von der zuständigen Kreisverwaltungsbehörde festgestellte 7-Tage-Inzidenz über 35 liegt, d.h. alle Besucherinnen und Besucher müssen entweder

  • gegen Covid-19 geimpft
    (mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff),

  • von Covid-19 genesen oder

  • negativ getestet sein.
    Hierfür muss ein Nachweis eines negativen PCR-Tests (maximal 48 Stunden alt) oder Antigen-Schnelltests / Selbsttests unter Aufsicht (maximal 24 Stunden alt) MITGEBRACHT werden.
    Vor Ort werden keine Tests angeboten oder Nachweise ausgestellt!
    Ausgenommen von der Testpflicht sind Kinder bis zum sechsten Geburtstag, Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen sowie noch nicht eingeschulte Kinder.

Ein entsprechender Nachweis (schriftlich oder elektronisch) muss MITGEBRACHT werden.

Hier finden Sie weitere Informationen und FAQ.

Zum Schutz unserer Gäste und unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor COVID-19 gibt es für jedes Objekt ein eigenes Schutz- und Hygienekonzept.


Familientage – Juli bis Oktober 2021

Aktionen zum Schauen, Selbermachen und Verstehen

 

 

Link zu den Familientagen

Erleben Sie bei unseren Familientagen interessante Themenstationen und Aktionen in folgenden Häusern und Gärten:
Schloss und Park Seehof, Schloss Ehrenburg/ Veste Coburg, Residenz Ansbach, Residenz Ellingen, Neue Residenz Bamberg, Schloss Höchstädt, Walhalla, Burg Prunn, Burg Burghausen, Cadolzburg, Befreiungshalle Kelheim, Burg Trausnitz. Wir freuen uns auf Sie!

alle Termine und weitere Informationen zu den Familientagen


Rosenburg: Verpachtung Falkenhof ab 2022

 

Rosenburg

Die Bayerische Schlösserverwaltung beabsichtigt, im ersten Quartal 2022 den Falkenhof auf der Rosenburg bei Riedenburg im Altmühltal neu zu verpachten. Hierfür möchten wir – wie bisher – mit einem/einer fachlich versierten Falkner/in mit Talent für die Präsentation der Flugvorführungen zusammenarbeiten und somit den Charakter der einzigartigen Anlage erhalten.

Eine genaue Beschreibung des Pachtobjekts und der einzureichenden Bewerbungsunterlagen können Sie unter
befreiungshalle.kelheim@bsv.bayern.de anfordern.

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen bitten wir bis zum 31.10.2021 schriftlich einzureichen bei:
Verwaltung der Befreiungshalle Kelheim
Befreiungshallestraße 3, 93309 Kelheim
befreiungshalle.kelheim@bsv.bayern.de

Bitte beachten Sie, dass eingereichte Unterlagen nicht zurückgesandt werden.


Blogreihe "150 Jahre Mathias Gasteiger"

 

Link zur Seite "Zum 150. Geburtstag des Bildhauers Mathias Gasteiger"

Anlässlich seines 150. Geburtstages stellen wir Ihnen im Lauf des Jahres in unserem Schlösserblog den Münchner Bildhauer Mathias Gasteiger und einige seiner Werke vor, von denen so manche die zeitgenössischen Gemüter erhitzten und die trotzdem noch heute das Stadtbild von München bereichern.

Mehr zu Mathias Gasteiger und zur Blogreihe finden Sie hier.


Junges in altem Gemäuer

Sonderausstellung in der Cadolzburg bei Fürth

22. Juli bis 3. Oktober 2021

 

 

externer Link zur Ausstellungsseite

Erlebnismuseum, Abenteuerspielplatz, Zuhause: Wie erleb(t)en die Jugendlichen heute und früher die Burg?

In der Ausstellung kommen die fürstlichen Kinder des späten Mittelalters ebenso zur Sprache wie jene, die nach dem Zweiten Weltkrieg die Ruine als wildes Spielgelände nutzten, und Jugendliche heute, für die die Burg ganz andere Bedeutung hat.

mehr zur Sonderausstellung "Junges in altem Gemäuer"


König Ludwig II. von Bayern – Leben, Spuren, Mythos

Virtuelle Ausstellung · bavarikon

 

externer Link zur Ausstellungsseite "König Ludwig II. von Bayern" unter bavarikon.de

Ludwig II. fasziniert bis heute. Kein bayerischer Herrscher ist über die Grenzen seiner Heimat hinaus bekannter. Verklärt und verkitscht als "Märchenkönig", zieht er alljährlich Millionen Menschen in die Schlösser Herrenchiemsee, Linderhof und Neuschwanstein. Er ist zur Kunstfigur geworden, hinter der die historische Persönlichkeit fast vollständig verschwindet. Doch wer war Ludwig II. eigentlich, und in welchen Zeitumständen lebte er?

bavarikon versucht eine Antwort in der virtuellen Ausstellung "König Ludwig II. von Bayern – Leben, Spuren, Mythos"


Die Schlösserverwaltung bei Instagram


Die Schlösserverwaltung in den sozialen Medien

Aktuelles aus unserem Schlösserblog

Heilende Gifte

Präsentation von Giftpflanzen im Fuchsgarten

Hofgarten Ansbach

9. Juni bis 3. Oktober 2021

Bild: Plakat "Heilende Gifte"

Präsentation von giftigen Pflanzen, deren Nutzung als Heilpflanzen im „New Kreüterbuch“ des Leonhart Fuchs aus dem Jahr 1543 beschrieben wurden

Die Präsentation ist zu den Öffnungszeiten des Hofgartens zugänglich; der Eintritt ist frei.

Kein Fürst ohne Pferd

Neue Dauerausstellung in der Residenz Ansbach

Link zur Seite der Dauerausstellung

Ein neu gestalteter Raum in der Residenz Ansbach widmet sich dem Pferd am markgräflichen Hof und drei ganz besonderen barocken Pferden – den einzigen „Überlebenden“ der einst reich ausgestatteten Prunk-Sattelkammer.

mehr zur Dauerausstellung "Kein Fürst ohne Pferd"

Black is Beautiful. Griechische Glanztonkeramik

Sonderausstellung im Pompejanum Aschaffenburg

21. Mai bis 31. Oktober 2021

Bild: Kantharos; aus diesem Gefäß trinkt der Weingott Dionysos; attisch, 5. Jh. v. Chr., © Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek München, Renate Kühling

mehr zur Sonderausstellung "Black is Beautiful. Griechische Glanztonkeramik"

Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten des Pompejanums zugänglich und im Eintrittspreis enthalten.

Veranstalter:
Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek München


 
Inhalt ausblenden
Inhalt einblenden
Kontraste erhöhen
Standard verwenden