Aktuelle Meldungen und Informationen aus den Schlössern, Gärten und Seen der Bayerischen Schlösserverwaltung:

Willkommen bei der Bayerischen Schlösserverwaltung

VORSCHAU

100 Jahre Bayerische Schlösserverwaltung

Veranstaltungsprogramm · 7. bis 20. November 2018

 

Bild: Tischplatte, Schloss Linderhof, Detail

Die Bayerische Schlösserverwaltung wurde am 20. November 1918 als erste Schlösserverwaltung Deutschlands gegründet. Seit hundert Jahren sorgt sie dafür, dass im Freistaat einzigartige Bauwerke, Parklandschaften und Seen erhalten, erforscht, gepflegt und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Dieses 100-jährige Jubiläum wollen wir zusammen mit Ihnen feiern! Wir bieten Ihnen Blicke hinter die Kulissen, Park- und Themenführungen mit unseren Experten, Vorträge sowie spannende Aktionen für Kinder.

Das detaillierte Programm wird demnächst hier veröffentlicht.


Residenz München: Königsbau nach Sanierung wieder für Besucher geöffnet

Bild: Residenz München, Schausammlung Porzellan, Porzellangemälde nach Meisterwerken der königlichen Sammlung

In neuen Sammlungsräumen im Königsbau der Residenz München präsentiert die Bayerische Schlösserverwaltung hochkarätige Kunstschätze der fürstlichen Sammlungen aus vier Jahrhunderten. Die restaurierten königlichen Appartements und die Nibelungensäle berichten von König Ludwig I. und seiner Zeit.


Unbekanntes Neuschwanstein

Sonderausstellung bis 18. November 2018

König Ludwig II.-Museum (Neues Schloss Herrenchiemsee)

 

Bild: Entwurf zum Wandbild "Gawans Kampf mit dem Löwen"

Im König Ludwig II.-Museum erwartet die Besucher eine kleine neue Präsentation: Unter dem Motto „Unbekanntes Neuschwanstein“ werden 13 Entwürfe zu Wandbildern des Sänger- und Thronsaals sowie des Speisezimmers von Schloss Neuschwanstein präsentiert, die noch nie öffentlich zu sehen waren. Die Zeichnungen, Aquarelle und Ölbilder entführen in die Welt mittelalterlicher Versepen.

mehr zur Sonderausstellung "Unbekanntes Neuschwanstein"


VORSCHAU

Das Buch von guter Speise. Köstliches aus dem Mittelalter auf Pergament und Gaumen

Sonderausstellung · 27. Oktober 2018 bis 17. Februar 2019

Ausstellungseröffnung: Freitag, 26. Oktober 2018 um 17 Uhr im Erkersaal der Cadolzburg (Eintritt frei)

 

 

Bild: Grüne Torte

Das „Buch von guter Speise“ ist das älteste deutschsprachige Kochbuch und wird normalerweise als besonderer Schatz in der Universitätsbibliothek München aufbewahrt.

In der Ausstellung besteht die Möglichkeit, diese Rezeptsammlung genauer zu studieren, aber auch über Kochtechniken, Speisefolgen und Vorratshaltung in „Spitzenküchen“ des Mittelalters wie derjenigen des Zollernhofes Näheres zu erfahren.

mehr zur Ausstellung „Das Buch von guter Speise“


Divine X Design. Das Kleid der Antike

Sonderausstellung im Pompejanum

 

Bild: „Fliegen“; Entwurf Kleid: Maria Luisa Kargl; Vorbild: Hydria (Wassergefäß) mit Darstellung der Götterbotin Iris, um 480 v. Chr., Staatliche Antikensammlungen München; © Peter Schreiber
23. März bis 31. Oktober 2018

Die Ausstellung ist im Eintrittspreis des Pompejanums enthalten.

Pressemitteilung zur Ausstellung »Divine X Design«

Veranstalter:
Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek München
AMD Akademie Mode & Design München

| nach oben |


Die Schlösserverwaltung in den sozialen Medien

Mitarbeiter gesucht

Die Schlossverwaltung Neuschwanstein sucht:
Schlossführer (m/w) für die Zeit vom 1.12.2018-31.1.2019
Technischen Mitarbeiter (m/w) / Haustechniker (m/w)

Bei der Bayerischen Schlösserverwaltung ist folgende Stelle zu besetzen:
Amtsvorstand der Schloss- und Gartenverwaltung Aschaffenburg

Bei der Bayerischen Schlösserverwaltung (Hauptverwaltung) ist ein
wissenschaftliches Volontariat in der Bauabteilung zu besetzen.

Die Schloss- und Gartenverwaltung Coburg sucht:
engagierte Bufdis (w/m)

Die Nibelungensäle im Königsbau der Residenz München

Fachtagung zum Abschluss der Restaurierungsmaßnahmen

24. und 25. Oktober 2018
(Anmeldeschluss: 5. Oktober)

Bild: Detail aus den Nibelungensälen

mehr zur Fachtagung (Programm, Anmeldung etc.)

"Unser Museumstag 2018" in Bayreuth

Samstag, 27. Oktober 2018

Veranstalter: Stadt Bayreuth

Bild: Neues Schloss Bayreuth

Die Schlösserverwaltung beteiligt sich am Programm von “Unser Museumstag 2018” mit Veranstaltungen und Führungen im Neuen Schloss Bayreuth und im Markgräflichen Opernhaus.

zum Programm im Neuen Schloss und im Markgräflichen Opernhaus am 27.10.2018

Anna S. Gasteiger.
Natur ganz nah

Sonderausstellung im Künstlerhaus Gasteiger in Holzhausen am Ammersee

1. April bis 28. Oktober 2018
geöffnet Sonntag 14-17 Uhr

Bild: Plakat zur Ausstellung

Die Ausstellung ist im Eintrittspreis des Künstlerhauses enthalten.

| nach oben |


 
Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz