Aktuelle Meldungen und Informationen aus den Schlössern, Gärten und Seen der Bayerischen Schlösserverwaltung:

Willkommen bei der Bayerischen Schlösserverwaltung

Drache, Sau und Meereswunder.
Ungeheuerliche Tierwelten von Dürer & Co.

Sonderausstellung auf der Cadolzburg

 

Bild: Plakat zur Ausstellung "Drache, Sau und Meereswunder"
6. Juli 2019 bis 6. Oktober 2019

In Kooperation mit Studierenden der Friedrich-Alexander-Universität erarbeitet, aus den Beständen der Universitätsbibliothek bestückt, zeigt die Ausstellung die Bandbreite an Bedeutungen von Tierdarstellungen des späten Mittelalters.

weitere Informationen zur Sonderausstellung "Drache, Sau und Meereswunder"


Residenzwoche München – »Europa in der Residenz«

Freitag, 11. Oktober bis Sonntag, 20. Oktober 2019

Der Vorverkauf für die Führungs-Teilnehmerkarten startet am Montag, 7. Oktober 2019 um 10 Uhr!

 

Bild: Programm "Residenzwoche München 2019"

Im Oktober 2019 lädt die Bayerische Schlösserverwaltung wieder zu außergewöhnlichen Konzerten und Führungen in die Residenz München ein.

Blicken Sie unter dem Motto »Europa in der Residenz« bei erlebnisreichen Themenführungen hinter die Kulissen des Hauses und lassen Sie sich bei hochkarätigen Konzerten von höfischen Klängen im authentischen Ambiente der glanzvollen Festsäle verzaubern.

Alle weiteren Informationen unter www.residenzwoche.de


Tierisch was los! – Willkommen zum Hohenzollerntag

Samstag, 12. Oktober 2019, ab 13 Uhr

 

 

Bild: Zollern-Wappen

Zollernwappen mit Bracke
aus dem Scheiblerschen
Wappenbuch
(© Bayerische
Staatsbibliothek München,
Cod.icon. 312 c, Seite 42;
Süddtl.
ab 1450)

Unter dem Motto "Tierisch was los!" laden die Hohenzollern-Orte, zu denen auch Cadolzburg, Ansbach, Bayreuth und Kulmbach gehören, zum ersten Hohenzollerntag in Deutschland ein.

Feiern Sie am 12. Oktober mit uns und erleben Sie auf der Cadolzburg, in der Residenz Ansbach, im Neuen Schloss Bayreuth und auf der Plassenburg in Kulmbach ein "tierisches" Programm.

Ab 19 Uhr laden wir Sie außerdem in der Cadolzburg herzlich zur Eröffnung der Ausstellung "Hatz und Hund, Spruch und Prunst. Fürstliche Jagd im späten Mittelalter" ein.

unser Programm am Hohenzollerntag

Überblick über die Aktionen aller Hohenzollern-Orte zum Hohenzollerntag


KÖNIGSKLASSE IV

Gegenwartskunst in Schloss Herrenchiemsee
Laib | Rainer | Flavin | Shiraga | Chamberlain

 

 

Bild: Ausstellungsansicht "Ohne Anfang und Ohne Ende" von Wolfgang Laib und "Kreuz Schwarz auf Hellbraun" von Arnulf Rainer. © Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne, München / Wolfgang Laib /  Arnulf Rainer

Ausstellungsansicht
© Bayerische
Staatsgemäldesammlungen /
Wolfgang Laib / Arnulf Rainer

Sonderausstellung der Pinakothek der Moderne, München
Neues Schloss Herrenchiemsee

11. Mai bis 3. Oktober 2019

Informationen zur Ausstellung »KÖNIGSKLASSE IV« finden Sie auf der Website der Pinakothek der Moderne


Die Schlösserverwaltung bei Instagram

| nach oben |


Die Schlösserverwaltung in den sozialen Medien

Aktuelles aus unserem Schlösserblog

Neuschwanstein neu entdeckt / recently discovered

Sonderausstellung in
Schloss Neuschwanstein

6.9. bis 3.11.2019

Bild: Entwürfe zur Bemalung von Gewölbegurten im Tribünengang des Sängersaals

Die Sonderausstellung zeigt u. a. Entwürfe zu Bau und Ausstattung Neuschwansteins, die in reicher Phantasie und feinster Aquarelltechnik die sehr hohen Ansprüche des Bauherrn zeigen.

Die Ausstellung kann im Anschluss an die Schlossführung besichtigt werden und ist im Eintrittspreis von Schloss Neuschwanstein enthalten.

Artikel zur Sonderausstellung in unserem Schlösserblog

Anna S. Gasteiger.
Blumen sprechen lassen

Sonderausstellung im Künstlerhaus Gasteiger in Holzhausen am Ammersee

7. April bis 27. Oktober 2019
geöffnet Sonntag 14-17 Uhr

Bild: Blumenstillleben

Im Mittelpunkt stehen Blumenstillleben aus allen Schaffensphasen der Künstlerin.

Die Ausstellung ist im Eintrittspreis des Künstlerhauses enthalten.

Hund, Katze, Maus – Tiere in Alltag und Mythos

Sonderausstellung im Pompejanum in Aschaffenburg

23. März bis 27. Oktober 2019

Bild: Knabe mit Hund, Trinkschale aus Athen, Ton, um 480 v. Chr., Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek München, fotografiert von Renate Kühling

Die Ausstellung ist im Eintrittspreis des Pompejanums enthalten.

Veranstalter:
Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek München

| nach oben |


 
Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz