Aktuelle Meldungen und Informationen aus den Schlössern, Gärten und Seen der Bayerischen Schlösserverwaltung:

Willkommen bei der Bayerischen Schlösserverwaltung

Schlössertage 2019

Freitag, 31. Mai 2019 · 14-20 Uhr · Walhalla

 

 

Bild: Innenraum der Walhalla

Freuen Sie sich auf freien Eintritt (ab 9 Uhr) und kostenlose Veranstaltungen für die ganze Familie ab 14 Uhr!

Pressemitteilung zum Schlössertag in der Walhalla


Festjahr »Albert und Victoria von Coburg«

Jubiläumsprogramm · April bis August 2019

Schloss Ehrenburg · Schloss und Park Rosenau

 

Bild: Porträt des Prinzgemahls Albert aus der Werkstatt von Franz Xaver Winterhalter, nach 1846/47

2019 jährt sich zum zweihundertsten Mal die Geburt von Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha. Der Gemahl der englischen Königin Victoria war eine prägende Persönlichkeit seiner Zeit. Begeben auch Sie sich im Jubiläumsjahr auf die Spuren des Prinzen. Besichtigen Sie die Orte seiner Kindheit und Jugend und erfahren Sie mehr über Alberts Leben und Umfeld beim Besuch unserer Veranstaltungen.

zum Jubiläumsprogramm der Bayerischen Schlösserverwaltung im Festjahr »Albert und Victoria von Coburg«


KÖNIGSKLASSE IV

Gegenwartskunst in Schloss Herrenchiemsee
Laib | Rainer | Flavin | Shiraga | Chamberlain

 

 

Bild: Ausstellungsansicht "Ohne Anfang und Ohne Ende" von Wolfgang Laib und "Kreuz Schwarz auf Hellbraun" von Arnulf Rainer. © Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne, München / Wolfgang Laib /  Arnulf Rainer

Ausstellungsansicht
© Bayerische
Staatsgemäldesammlungen /
Wolfgang Laib / Arnulf Rainer

Sonderausstellung der Pinakothek der Moderne, München
Neues Schloss Herrenchiemsee

11. Mai bis 3. Oktober 2019

Informationen zur Ausstellung »KÖNIGSKLASSE IV« finden Sie auf der Website der Pinakothek der Moderne


Noch bis Mitte Juni: Führungen zur Ausstellung
»Samurai – Pracht des japanischen Rittertums«"

Im Rahmen der Ausstellung »Samurai – Pracht des japanischen Rittertums« in der Kunsthalle München (1.2.-30.6.2019) bietet die Schlösserverwaltung Führungen zum Thema »Japan und Samurai« in der Residenz München und in der Schlossanlage Nymphenburg an.

Alle Führungen zum Thema »Japan und Samurai« finden Sie hier.

Bild: Ausstellungsobjekt "Grathelm mit großen Nieten" © The Ann & Gabriel Barbier-Mueller Museum, Dallas
Grathelm mit großen Nieten (Ōboshi sujibachi kabuto)
Signiert: Masuda Myōchin Ōsumi no kami Ki no Munemasa (tätig 1688–1749)
Mittlere Edo-Zeit, um 1730; Eisen, Gold, Silber, Bronze, shakudō, Leder
© The Ann & Gabriel Barbier-Mueller Museum, Dallas; Foto: Brad Flowers


Welterbe-Informationstag auf der Roseninsel

6000 Jahre Geschichte unter Wasser

Roseninsel · Samstag, 6. Juli 2019 · 12-18 Uhr

 

Bild: Roseninsel im Starnberger See

Die Überreste prähistorischer Pfahlbauten auf dem Grund des Starnberger Sees an der Roseninsel gehören zum Weltkulturerbe der UNESCO. Am Welterbe-Informationstag sollen die Besucher der Roseninsel einen Einblick in die spannende Geschichte der Insel bekommen.

Veranstalter:
Bayerische Schlösserverwaltung, Bayerische Gesellschaft für Unterwasserarchäologie e. V., Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege


Anna S. Gasteiger. Blumen sprechen lassen

Sonderausstellung im Künstlerhaus Gasteiger

 

Bild: Blumenstillleben
7. April bis 27. Oktober 2018
geöffnet Sonntag 14-17 Uhr

Im Mittelpunkt stehen Blumenstillleben aus allen Schaffensphasen der Künstlerin. Es sind mittelgroße Formate, die bis in die 1950er Jahre in bürgerlichen Wohnstuben und Esszimmern Platz fanden und eine leuchtende Farbigkeit in die meist dunklen Räume trugen.

Die Ausstellung ist im Eintrittspreis des Künstlerhauses enthalten.

Pressemitteilung zur Ausstellung "Anna S. Gasteiger"


Drache, Sau und Meereswunder.
Ungeheuerliche Tierwelten von Dürer & Co.

Sonderausstellung auf der Cadolzburg

 

Bild: Plakat zur Ausstellung "Drache, Sau und Meereswunder"
6. Juli 2019 bis 31. Januar 2020

In Kooperation mit Studierenden der Friedrich-Alexander-Universität erarbeitet, aus den Beständen der Universitätsbibliothek bestückt, zeigt die Ausstellung die Bandbreite an Bedeutungen von Tierdarstellungen des späten Mittelalters.

Die Sonderausstellung ist zu den Öffnungszeiten der Cadolzburg zugänglich und im Eintrittspreis enthalten.


Die Schlösserverwaltung bei Instagram

| nach oben |


Die Schlösserverwaltung in den sozialen Medien

Aktuelles aus unserem Schlösserblog

Projekt Falkenstein

Sonderausstellung im König Ludwig II.-Museum im Neuen Schloss Herrenchiemsee

11. Mai bis 31. August 2019
täglich 9-18 Uhr

 

Bild: Aquarell, Entwurf des Schlafzimmers in Burg Falkenstein, M. Schultze, A. Spieß, 1884

Es werden 16 eindrucksvolle Entwürfe präsentiert, die größtenteils seit 1955 nicht mehr zu sehen waren, darunter farbige Aquarelle und Federzeichnungen sowie mit Tusche und Buntstiften gezeichnete Konstruktionen.

Pressemitteilung zur Ausstellung "Projekt Falkenstein"

Aktionen für Kinder in den Pfingstferien

Bild: Löwe Leo

Mit unseren spannenden Ferienangeboten für Kinder kommt in den Pfingstferien garantiert keine Langeweile auf …

Hund, Katze, Maus – Tiere in Alltag und Mythos

Sonderausstellung im Pompejanum in Aschaffenburg

23. März bis 27. Oktober 2019

Bild: Knabe mit Hund, Trinkschale aus Athen, Ton, um 480 v. Chr., Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek München, fotografiert von Renate Kühling

Die Ausstellung ist im Eintrittspreis des Pompejanums enthalten.

Veranstalter:
Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek München

Katharina Sieverding: AM FALSCHEN ORT II

Sonderausstellung in Schloss Dachau

6. Juni bis 15. September 2019
täglich 10-18 Uhr
donnerstags 10-20 Uhr

Bild: Ausstellung Katharina Sieverding

Gezeigt werden großformatige Foto-Arbeiten sowie eine Medieninstallation.

mehr zur Ausstellung (Künstlerin, Eintritt etc.)

Veranstalter: Volksbank Raiffeisenbank Dachau eG

| nach oben |


 
Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz