Inhalt:

Willkommen bei der
Bayerischen Schlösserverwaltung

Aktuelle Informationen

COVID-19: In einem Großteil unserer Besichtigungsobjekte ist die Maskenpflicht aufgehoben. Bei einigen Häusern, speziell solche mit hohen Besucherzahlen oder engen Räumen, besteht jedoch zum Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiterhin die Pflicht zum Tragen einer Maske. Ab Samstag, 10.12.2022 entfällt die Maskenpflicht.

Hier finden Sie weitere Informationen.


Pächter für Schlossgaststätte Schleißheim gesucht

Bild: Entwurf Schlossgaststätte Schleißheim, © g|s Architekten PartG mbB
Entwurf Schlossgaststätte Schleißheim, © g|s Architekten PartG mbB

Der Freistaat Bayern, vertreten durch die Bayerische Schlösserverwaltung, sucht für seine umfassend sanierte historische Gaststätte mit ca. 252 Plätzen und einem großen Biergarten innerhalb der Schlossanlage Schleißheim eine Pächterin/ einen Pächter mit einschlägiger gastronomischer Erfahrung.
Bei Interesse richten Sie bitte Ihre ausführliche Bewerbung mit Referenzen bis 16. Januar 2023 an folgende Anschrift, wo Sie auch vorab ein digitales Exposé erhalten können:

Schloss- und Gartenverwaltung Schleißheim
Max-Emanuel-Platz 1, 85764 Oberschleißheim
Ansprechpartnerin: Frau Kleeberger
Telefon 089 315872-23 · sgvschleissheim@bsv.bayern.de
www.schloesser-schleissheim.de


Heile Welt!? Die Cadolzburg in alten Ansichten und Fotos

 

Schloss Cadolzburg, Inneres Thor, Farblithographie, Sixtus Heinrich Jarwart (1813-1865)

Sonderausstellung in der Cadolzburg bei Fürth

17.9.2022 bis 31.3.2023

Wie sahen Künstler und frühere Besucher die so lange unbeschädigte Cadolzburg aus der Ferne und von Nahem? Welche Ansichten und Details waren um 1800 oder auch vor dem Krieg wichtig? In welchen Perspektiven erschien der Bau besonders imposant, romantisch-begeisternd oder modern? In einer kleinen Präsentation werden Originalgraphiken aus dem Bestand der Schlösserverwaltung und Fotografien der Burg vor ihrer Zerstörung gezeigt.

Die Präsentation ist zu den Öffnungszeiten der Cadolzburg zugänglich und im Eintrittspreis enthalten.


Gebaute Träume für die Welterbeliste

Die Schlösser König Ludwigs II. von Bayern

 

Link zum UNESCO-Welterbeantrag

Neuschwanstein, Linderhof, das Königshaus am Schachen und Herrenchiemsee stehen offiziell auf der deutschen Vorschlagsliste zur Ernennung zum UNESCO-Welterbe. Voraussichtlich im Sommer 2025 entscheidet das Welterbekomitee über die Eintragung.

ausführliche Informationen zum UNESCO-Welterbeantrag


Die Schlösserverwaltung bei Instagram


Die Schlösserverwaltung in den sozialen Medien

Aktuelles aus unserem Schlösserblog

Advents- und Weihnachtsmärkte 2022

Bild: Burghauser Burgweihnacht

Es ist wieder soweit: Weihnachtlicher Duft und Lichterpracht tauchen zahlreiche Schlossplätze, Burghöfe, historische Gärten und Orte an unseren Seen in eine winterlich-romantische Marktatmosphäre …

zu den Advents- und Weihnachtsmärkten 2022


 
Hintergrundbilder einblenden
Inhalt einblenden