Aktuelle Meldungen und Informationen aus den Schlössern, Gärten und Seen der Bayerischen Schlösserverwaltung:

Willkommen bei der Bayerischen Schlösserverwaltung

Residenz München: Königsbau nach Sanierung wieder für Besucher geöffnet

Bild: Residenz München, Schausammlung Porzellan, Porzellangemälde nach Meisterwerken der königlichen Sammlung

In neuen Sammlungsräumen im Königsbau der Residenz München präsentiert die Bayerische Schlösserverwaltung hochkarätige Kunstschätze der fürstlichen Sammlungen aus vier Jahrhunderten. Die restaurierten königlichen Appartements und die Nibelungensäle berichten von König Ludwig I. und seiner Zeit.


Sonderausstellung »Bayerns Gold«

Kaiserburg Nürnberg · 6. Juli bis 14. Oktober 2018

 

Cover des Ausstellungsprospekts, Detail

Die Ausstellung im Rittersaal der Kaiserburg Nürnberg erzählt u.a. vom Goldabbau in Bayern, von der Bedeutung des Goldes in der sakralen und profanen Goldschmiedekunst und vom Goldschlägerhandwerk.

Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten der Kaiserburg zugänglich und im Eintrittspreis enthalten.

mehr zur Sonderausstellung »Bayerns Gold«


KÖNIGSKLASSE IV

Gegenwartskunst in Schloss Herrenchiemsee.
Laib | Warhol | Flavin | Rainer | Basquiat

 

Bild: Ausstellungsansicht "Ohne Anfang und Ohne Ende" von Wolfgang Laib und "Kreuz Schwarz auf Hellbraun" von Arnulf Rainer. © Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne, München / Wolfgang Laib, Arnulf Rainer

Ausstellungsansicht
© Bayerische
Staatsgemäldesammlungen,
Wolfgang Laib/Arnulf Rainer

Sonderausstellung der Pinakothek der Moderne, München

Neues Schloss Herrenchiemsee

19. Mai 2018 bis 3. Oktober 2019
täglich 9-18 Uhr

Die Ausstellung ist im Winter (4. Oktober 2018 bis Mitte Mai 2019) geschlossen.

Informationen zur Ausstellung »KÖNIGSKLASSE IV« finden Sie auf der Website der Pinakothek der Moderne


»Obstorangerie in Scherben«

Präsentation der neuen Obstorangerie

18. Mai bis 3. Oktober 2018 · Hofgarten Würzburg

 

Bild: Prospekt zur Ausstellung "Obstorangerie in Scherben"

2007 wurde im Würzburger Hofgarten mit dem Aufbau einer neuen Obstorangerie begonnen. In diesem Sommer werden anlässlich der Landesgartenschau die schönsten Zwergobstbäume in Tontöpfen (früher auch "Scherben" genannt) erstmals den Besuchern des Hofgartens präsentiert.

Die Obstorangerie kann während der Öffnungszeiten des Würzburger Hofgartens in einem Sonderbereich gegenüber dem Küchengarten besichtigt werden.
Der Eintritt ist frei.

Prospekt zur Ausstellung "Obstorangerie in Scherben"


Julius Exter (1863-1939) – Moore, Bäche, See

Sonderausstellung · 17. Juni bis 9. September 2018

Künstlerhaus Exter in Übersee am Chiemsee

 

Bild: Badende am Chiemseestrand, um 1925 (Ausschnitt)

Im ehemaligen Atelier Julius Exters und in den Ausstellungsräumen werden über 100 Werke des Künstlers gezeigt. 13 Gemälde aus dem Nachlass des Malers werden der Öffentlichkeit erstmals vorgestellt.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag jeweils 17-19 Uhr sowie für Gruppen ab 15 Personen nach telefonischer Vereinbarung. Am 9. September 2018 (Tag des offenen Denkmals) ist die Ausstellung von 10-19 Uhr geöffnet.

Pressemitteilung zur Ausstellung »Julius Exter – Moore, Bäche, See«


Anna S. Gasteiger. Natur ganz nah

Sonderausstellung im Künstlerhaus Gasteiger

1. April bis 28. Oktober 2018 · geöffnet Sonntag 14-17 Uhr

 

Bild: Plakat zur Ausstellung

Die Studio-Ausstellung im Künstlerhaus Gasteiger in Holzhausen am Ammersee zeigt zum Teil unbekannte Gemälde, Federzeichnungen und Aquarelle von Anna Sophie Gasteiger. Im Mittelpunkt stehen detaillierte Studien, farbenkräftige Blumenstillleben und stimmungsvolle Landschaften.

Pressemitteilung zur Ausstellung "Anna S. Gasteiger. Natur ganz nah"

Die Ausstellung ist im Eintrittspreis enthalten.

| nach oben |


Die Schlösserverwaltung in den sozialen Medien

Mitarbeiter gesucht

Bei der Bayerischen Schlösserverwaltung (Hauptverwaltung) sind folgende Stellen zu besetzen:
Mitarbeiter/in für die Registratur
Mitarbeiter/in im Bereich »Bildung und Vermittlung«
Wissenschaftliches Volontariat in der Bauabteilung

Die Schloss- und Gartenverwaltung Ansbach sucht eine/n Gärtner/in – Fachrichtung Zierpflanzenbau oder Staudengärtnerei

Bei der Schloss- und Gartenverwaltung Nymphenburg ist die Stelle einer/s Sachbearbeiters/in für Personal- und Haushaltsangelegenheiten zu besetzen.

Die Schloss- und Gartenverwaltung Coburg sucht:
engagierte Bufdis (w/m)

Programm für Kinder in den Sommerferien

Bild: Workshop für Kinder

Mit unseren spannenden Ferienangeboten für Kinder kommt in den Sommerferien garantiert keine Langeweile auf …

Vorsicht! Verletzungsgefahr …

Sonderausstellung auf der Cadolzburg bei Fürth
14. Juli bis 21. Oktober 2018

Bild: Detail aus: Konrad Kyser, Bellifortis, Böhmen um 1430, Original: Bayerische Staatsbibliothek München (Clm 30150, fol. 55v)

In der kleinen Ausstellung erfahren Sie Anschauliches und Hintergründiges zu den Folgen der Anwendung der Waffen des 15. Jahrhunderts und zum medizinischen Umgang damit.

Pressemitteilung zur Ausstellung „Vorsicht! Verletzungsgefahr …“

Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth

UNESCO-Welterbe wieder für Besucher geöffnet

Bild: Markgräfliches Opernhaus nach der Restaurierung, Blick zur Bühne

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um die Wiedereröffnung des Markgräflichen Opernhauses.

Divine X Design. Das Kleid der Antike

Sonderausstellung im Pompejanum

23. März bis 31. Oktober 2018

Bild: „Fliegen“; Entwurf Kleid: Maria Luisa Kargl; Vorbild: Hydria (Wassergefäß) mit Darstellung der Götterbotin Iris, um 480 v. Chr., Staatliche Antikensammlungen München; © Peter Schreiber

Pressemitteilung zur Ausstellung »Divine X Design«

Die Ausstellung ist im Eintrittspreis des Pompejanums enthalten.

Veranstalter:
Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek München
AMD Akademie Mode & Design München

| nach oben |


 
Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz